Veröffentlicht inDortmund

Zoo Dortmund: Spontane Schließung – Tiere mussten in Sicherheit gebracht werden

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Dortmund. 

Große Aufregung am Sonntag im Zoo Dortmund: Alle Besucher mussten plötzlich den Tierpark verlassen.

Wer noch ein Ticket für den Nachmittag hatte, musste auf einen Spaziergang durch den Zoo Dortmund verzichten. Der Grund für die drastische Maßnahme seien „Sicherheitsgründe“ gewesen, wie der Zoo Dortmund bei Facebook verkündete.

Zoo Dortmund musste kurzfristig schließen! Aus DIESEM Grund

Hintergrund war das stürmische Wetter. Der Deutsche Wetterdienst hatte für Dortmund und Umgebung eine amtliche Warnung wegen Sturmböen herausgegeben. Sie konnten am Sonntag bis zu 75 Kilometer in der Stunde schnell werden.

+++ Dortmund: Nach tödlichem Schuss im Westpark – Angeklagter kommt ohne Strafe davon +++

Der Deutsche Wetterdienst warnte: „ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.“

Zoo Dortmund mit dringender Bitte an die Besucher

Das hat sich auf dem Zoogelände schon bemerkbar gemacht. Zum Mittag waren bereits „einige Äste von den Bäumen gekracht“, so der Zoo. Um drohendes Unheil zu verhindern, habe man am Mittag alle Besucher gebeten, den Park zu verlassen.

——————————

Das ist der Zoo Dortmund:

  • am 24. Mai 1953 als Tierpark Dortmund eröffnet
  • Motto: „Der Park unter den Zoos“
  • Gesamtfläche: 28 Hektar (11 Hektar Erweiterungsgebiet)
  • bietet rund 1.425 Tieren in 172 Arten ein Zuhause (die Angaben hierzu variieren). Schwerpunkt sind Arten aus Südamerika
  • mehr als 440.000 Besucher lockt der Zoo in einem normalen Jahr an

——————————

Nicht nur für die Zweibeiner, sondern auch für die Vierbeiner könnten herabstürzende Äste zur Gefahr werden. Auch hier bestand Handlungsbedarf: „Unsere Tierpfleger bringen gerade vorsorglich die Zoobewohner in die Innengehege“, verkündet der Zoo.

Zoo Dortmund schließt wegen Unwetter

Die Fans des Tierparks reagieren auf die Maßnahme verständnisvoll. „Vernünftige und richtige Entscheidung, im Sinne der Besucher, Arbeiter und den Tieren zu handeln, so dass niemand verletzt wird“, kommentiert eine Frau bei Facebook.

——————————

Zoo Dortmund mit toller Nachricht für Besucher – doch die Sache hat einen Haken

Zoo Dortmund erntet scharfe Kritik – jetzt spricht der Tierpark Klartext

Zoo Dortmund lässt Tier frei! Mit etwas Glück kannst du SIE beim nächsten Besuch im Park beobachten

——————————

Zoo Dortmund plötzlich dicht: Das passiert jetzt mit deinem Ticket

Wer bereits ein Online-Ticket für den Nachmittag gebucht hat, hat jetzt zwei Möglichkeiten. Entweder kann das Ticket durch den Zoo erstattet oder an einem anderen Tag genutzt werden. Der Zoo Dortmund bittet um eine E-Mail an zoo@dortmund.de. (vh)

Unwetter im Ruhrgebiet – Feuerwehr im Dauereinsatz

Das Unwetter fegte am Abend über das Ruhrgebiet hinweg. In Gelsenkirchen hatte die Feuerwehr mit überfluteten Straßen und umgestürzten Bäumen zu kämpfen. Mehr dazu hier >>>

Wenige Tage vorher noch hatte der Zoo Dortmund eine tolle Nachricht für Besucher. Worum es sich dabei gehandelt hat, liest du hier>>>