Wetter in NRW: Schnee im Ruhrgebiet? Wetterdienst warnt vor diesem Winter-Phänomen

Der DWD warnt vor Schnee und Glätte im Ruhrgebiet. (Symbolbild)
Der DWD warnt vor Schnee und Glätte im Ruhrgebiet. (Symbolbild)
Foto: dpa

Gibt es vor Weihnachten doch noch Schnee im Ruhrgebiet?

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnte am Freitag vor Schneefall - nicht im Sauerland, sondern mitten im Ruhrgebiet! Am frühen Freitagmorgen gab der Dienst deswegen sogar eine amtliche Wetterwarnung für eine Stadt im Pott aus.

Wetter in NRW: Schnee in DIESER Stadt?

Schnee im Ruhrgebiet? Das wäre eine faustdicke Überraschung! Im Sauerland freuen sich Anwohner und Winter-Touristen schon seit längerem über weiße Landschaften. Im Ruhrgebiet, deutlich tiefer gelegen und durch die dichte Bebauung wärmer, schauten die Menschen bislang in die Röhre.

+++ Bochum: Anita S. (35) vermisst – sie telefonierte mit ihrer Mutter, dann verliert sich die Spur +++

In der Nacht auf Freitag gab der DWD um 3:22 eine amtliche Wetterwarnung für Dortmund aus. Darin warnt der Dienst vor „leichtem Schneefall“. Die Warnung galt ursprünglich bis zum Abend um 20 Uhr. Doch wenige Stunden später gab es Entwarnung: Noch am Freitagmorgen um kurz nach 8 Uhr zog der Wetterdienst die Warnung zurück.

Der Hoffnung auf Schnee im Ruhrgebiet hat damit einen herben Dämpfer bekommen.

Schnee, Frost und Glätte in diesen Teilen von NRW

Aber: Auch ohne Schnee sollen Glätte und Frost ins Ruhrgebiet und Bergische Land kommen. In Ostwestfalen droht Schnee und Schneeregen mit Glättegefahr bereits in tiefen Lagen.

+++ Essen: Mann (59) läuft mit Dolch und Machete über den Weihnachtsmarkt – seine Erklärung ist absurd +++

Vereiste Scheiben bei Frost: Das kannst du dagegen tun

Für Autofahrer beginnt damit auch wieder die nervige Zeit des Freikratzens der Scheibe. Dafür musst du eventuell ein paar Minuten mehr am Morgen einplanen. Es sei denn du beherzigst diesen simplen Trick.

Weitere Warnungen für das Ruhrgebiet

Doch nicht nur für Dortmund gab es eine Wetterwarnung. Für das gesamte Ruhrgebiet gab der DWD eine Warnung vor Wind, Orkan und Sturm aus. Davon sind alle Städte betroffen:

  • Essen
  • Bochum
  • Duisburg
  • Mülheim
  • Oberhausen
  • Gelsenkirchen
  • Dortmund

+++ Kreuzfahrt: Aida-Passagierin stinksauer – „Das kann doch nicht wahr sein“ +++

Die kalten Temperaturen werden dir also mit kräftig um die Ohren gepustet. Eine warme Mütze ist deswegen nicht verkehrt. (dav)

 
 

EURE FAVORITEN