Dortmund

Warnung zurückgenommen! Rollt nun doch nicht die Unwetter-Walze über das Ruhrgebiet hinweg?

Rolle rückwärts: Der DWD zieht seine Unwetter-Warnung zurück.
Rolle rückwärts: Der DWD zieht seine Unwetter-Warnung zurück.
Foto: CHROMORANGE / Ernst Weingartner / imago/CHROMORANGE

Dortmund. So etwas passiert auch nicht allzu häufig. Erst warnt der Deutsche Wetterdienst ausdrücklich vor Unwetter und schwerem Unwetter. Und nun folgt die Rolle rückwärts.

------------------------------------

• Mehr zum Thema:

Unwetter-Walze rollt auf das Ruhrgebiet zu: Hier drohen Starkregen und Hagel

• Top-News des Tages:

Gelsenkirchen: Familienstreit eskaliert – 30 Männer gehen mit Waffen aufeinander los

Messerstecherei mitten in Essen: Polizei richtet Mordkomission ein

-------------------------------------

Unwetterwarnung für Dortmund zurückgenommen

Vor allem für Dortmund waren Blitz, Donner und Hagel vorausgesagt worden. Um 15 Uhr warnte der DWD. Bis 16.30 Uhr sollte sich das Unwetter über dem Ruhrgebiet entladen.

Gute Nachricht für Sonnenanbeter im Ruhrgebiet

Eine gute Nachricht für alle, die einen sonnigen Feiertag genießen wollen. Bei Temperaturen um die 26 Grad genießt das Revier den freien Tag am See oder entspannt im Garten.

Falls es doch noch zu einem Unwetter kommen sollte, informieren wir dich direkt!

 
 

EURE FAVORITEN