Dortmund

Teamleiter bei Urlaubsguru.de warnt: Hier kann der Sommerurlaub richtig gefährlich werden

Der Sommerurlaub 2018 rückt immer näher.
Der Sommerurlaub 2018 rückt immer näher.
Foto: imago
  • Malle war gestern, heute fahren wir woanders hin
  • Aktiv, entspannt oder trendig - hier findest du Traumziele für 2018
  • Urlaubsguru verrät, wo du 2018 günstig Urlaub machen kannst

Dortmund. Bei Traumstränden musst du sofort an Palmen in der Karibik denken? Laut Julius Augustin, Teamleiter bei Urlaubsguru.de, solltest du darüber besser nochmal nachdenken.

Gefährliches Wetter

„Kuba und die Dominikanische Republik sind bei deutschen Touristen sehr beliebt, in den typischen Sommermonaten würde ich aber nicht empfehlen dorthin zu fahren“, sagt Augustin. In den Sommermonaten sei in der Karibik nämlich Hurrikan-Saison.

Ein solches Wetter kann nicht nur den Spaß am Urlaub verderben, sondern auch noch richtig gefährlich werden. Damit du deinen Sommerurlaub trotzdem genießen kannst, findest du hier fünf Traumziele, fernab der tropischen Wirbelstürme.

Die Füße ins Wasser halten im Strandurlaub

Klar, du kannst natürlich nach Malle fliegen, doch Julius Augustin, Teamleiter bei Urlaubsguru.de, hat einen anderen Vorschlag: „Die griechischen Inseln sind derzeit sehr gefragt und sehr günstig.“ Ob Korfu oder Kreta, hier könntest du für relativ wenig Geld entspannen.

Auf Kreta kannst du in einem Fünf-Sterne-Hotel, mit All-Inklusiv-Verpflegung, Flug und Transfer eine Woche lang für etwa 500 Euro residieren.

Sportlich in den Sommer

Aktiv werden kannst dagegen gut auf den Kanaren. Dieses Jahre seien Fuerteventura und Teneriffa besonders beliebt. Laut Augustin könntest du hier zum Beispiel sehr gut surfen gehen oder Rad fahren.

Trotz ihrer Nähe zu Afrika seien die Temperaturen auf den Kanaren ideal für Sportler. „Selbst im Sommer sind die Temperaturen sehr angenehm“, sagt Augustin. Auf Fuerteventura liegen die Temperaturen im August laut Urlaubsguru.de zwischen 20 und 29 Grad. Für Sporturlauber also ideal.

Ein Vier-Sterne-Hotel mit Halbpension, Flug und Transfer bekommst du hier für etwa 450 Euro.

Luxus Trendziel

Als Trendziel ließen sich besonders die Vereinigten Arabischen Emirate ausmachen. Viele Veranstalter hätten sich große Kontingente - zum Beispiel nach Abu Dhabi oder Dubai - gesichert. Das führt dazu, dass du hier ziemlich günstig Urlaub machen kannst.

Eine Woche in einem Luxustempel mit fünf Sternen, inklusive Frühstück und einem Direktflug aus NRW, bekommst du für knapp 400 Euro. Für das gleiche Geld könntest du laut Augustin alternativ auch nach Malle fliegen.

Aber Achtung! Du solltest dir gut überlegen, ob du im Juli oder August fliegen willst - denn dann wird es hier sehr heiß.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Es sieht aus wie ein harmloses Bali-Urlaubsfoto – doch im Hintergrund ereignet sich eine Katastrophe

Obdachloses Paar aus Düsseldorf buchte viermal Luxusurlaub – und zahlte keinen Cent

• Top-News des Tages:

BVB-Bomber-Prozess: Matthias Ginter bricht vor Gericht in Tränen aus

Schreie, dann vollkommene Stille! Absturz-Drama bei „Zirkus des Horrors“ in Essen: So geht es der Artistin am Tag danach

-------------------------------------

So Nah und doch so Fern

Der Heimaturlaub ist wohl am beliebtesten bei den Deutschen. „Egal ob Sauerland, Ost- oder Nordsee, aber auch Bayern – Urlaub in der Heimat ist sehr beliebt und günstig“, sagt Augustin. Eine Woche Urlaub könntest schon unter 100 Euro pro Person machen. Besonders für Familien sei das sehr attraktiv.

Fünf Tage in einem Ferienpark - wie beispielsweise den Centerparks - mit vier Personen könntest du schon ab 80 Euro pro Person ergattern. Aber denk dran: hier musst du dich selbst um dein Essen kümmern.

An der Nord- oder Ostsee kannst du sogar noch günstiger Urlaub machen. Für vier bis fünf Tage kannst du hier ein Ferienhaus ab 50 Euro pro Person mieten. Allerdings musst du die Anreise und Verpflegung für vier Personen noch extra einplanen.

Aus NRW könntest du für einen ähnlichen Preis auch in die Niederlande ans Meer fahren.

Augustins Geheimtipp

„Zwar ist das Ziel schon bekannt, aber hier gibt es keine Menschenmassen an den Stränden“, sagt Augustin. Die Rede ist von Kroatien. Das Land am Mittelmeer könne vor allem kulinarisch überzeugen.

Für eine Woche in einem Drei-Sterne-Hotel inklusive Frühstück, Flug und Transfer, bezahlst du zwischen 350 und 400 Euro. Laut Urlaubsguru.de liegt die beste Reisezeit für Badeurlauber zwischen Juli und September.

Im August könnte es hier bis zu 29 Grad warm werden - aber bei Wassertemperaturen um 24 Grad kannst du dich super abkühlen.

 
 

EURE FAVORITEN