Dortmund

A2 bei Dortmund: Auto brennt lichterloh – dunkle Rauchwolken sorgen für Stau

Das Auto brannte vollständig aus.
Das Auto brannte vollständig aus.
Foto: Feuerwehr Dortmund

Dortmund. Dunkle Rauchwolken über der A2!

Am Mittwochmittag geriet dort ein Opel während der Fahrt auf der A2 zwischen dem Autobahnkreiuz Dortmund-Nordost und der Anschlussstelle Dortmund-Mengede in Brand.

Auto brennt lichterloh: Stau auf A2 wegen brennendem Wagen

Der Fahrer reagierte zum Glück besonnen und steuerte sein Wagen auf den Seitenstreifen, wo er das das Fahrzeug unverletzt verlassen konnte.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Oberhausen:

Der Tarzan-Nachfolger im Video: So rockig wird das neue Oberhausener Musical „Bat out of Hell“

A42 teilweise gesperrt: Dortmunder überschlägt sich mit Auto – Fahrer und Beifahrerin schwerverletzt

• Top-News des Tages:

Centro-Park in Oberhausen: Rückbau hat begonnen – so soll es mit dem Gelände jetzt weitergehen

Unglück auf Gelsenkirchener Parkplatz: Mann (62) will Jungen (15) Autofahren beibringen – dann setzt er plötzlich mit vollem Tempo zurück

-------------------------------------

Fahrzeug brennt lichterloh

Das Fahrzeug stand schnell komplett in Flammen. Die Feuerwehr Dortmund konnte es mit einem Strahlrohr löschen.

Durch den Einsatz kam es zu einem Stau auf der A2, da währenddessen an der Einsatzstelle der Verkehr nur auf zwei Fahrstreifen vorbeigeleitet wurde.

 
 

EURE FAVORITEN