So viele Übernachtungen wie nie - Dortmund knackt Rekord

Dortmund mausert sich zum Besuchermagneten: Mehr als eine Million Menschen haben 2014 in der Stadt übernachtet. Das ist laut Landesamt für Statistik ein Plus von 4,1 Prozent zum Vorjahr - und damit neuer Rekord. Wir haben die Zahlen.

Dortmund.. Wollten im Jahr 2013 noch rund eine Million Menschen länger als einen Tag in Dortmund bleiben, waren es im vergangenen Jahr schon 1.071.627 - und viele von ihnen blieben sogar mehrere Nächte. Das lässt sich erkennen an der geringeren Anzahl von Ankünften: nämlich knapp 700.000.

Dabei haben die Hotels gegenüber den Gasthöfen und Hotels Garnis - Hotels ohne Restaurantbetrieb - die meisten Ankünfte und auch Übernachtungen zu verzeichnen. Insgesamt schliefen 2014 von Januar bis Dezember 590.383 Gäste in Dortmunder Hotels - 3,5 Prozent mehr als im Jahr davor.

6,7 Prozent mehr Ankünfte aus dem Ausland

Wer verloren hat, sind die Gasthöfe. Hier blieben nur 3249 Besucher, über 8 Prozent weniger als 2013. Überraschend: Zwar kommen immer mehr ausländische Besucher nach Dortmund - 6,7 Prozent mehr bei den Ankünften und 6,8 Prozent mehr bei den Übernachtungen -, doch scheinen diese die Gasthöfe besonders zu mögen.

15,5 Prozent mehr ausländische Besucher beispielsweise aus der Schweiz, Österreich, Frankreich und Polen als noch 2013 suchten Gasthöfe auf und übernachteten dort - insgesamt 446. Besonders viele Gäste kamen 2014aus für Dortmund traditionell starken Ländern wie der Niederlande (+18,3 %) und dem Vereinigten Königreich (+18,9%).

Zuwachs durch Fußballmuseum

Grundsätzlich würden große Veranstaltungen zu diesem guten Ergebnis beitragen, schreibt Dortmund Tourismus in einer Pressemeldung, doch auch Tagungen, Kongresse und Messen in anderen Ruhrgebietsstädten können Gründe sein. Und "natürlich" sei der Fußball ein Publikumsmagnet.

So prognostiziert Udo Mager, Vorstandsvorsitzender von Dortmund Tourismus: "Wenn im Sommer das Deutsche Fußballmuseum eröffnet, werden wir nochmals deutliche Zuwächse verzeichnen und diese Rekordmarke sogar übertreffen."

EURE FAVORITEN