Schwarze Vögel und die Armutsfrage

Andreas Beck,  Lena Biresch und Uwe Rohbeck. Foto: Laura Sander
Andreas Beck, Lena Biresch und Uwe Rohbeck. Foto: Laura Sander
Foto: WR
„Bis zum Himmel hoch“ heißt der Titel. Damit wollen Andreas Beck und Uwe Rohbeck vom Schauspielensemble an Ludwig Hirsch in der Reihe „SpielBar“ erinnern.

Dortmund. „Bis zum Himmel hoch“ heißt der Titel. Damit wollen Andreas Beck und Uwe Rohbeck vom Schauspielensemble an Ludwig Hirsch in der Reihe „SpielBar“ erinnern, einen vielfach ausgezeichneten österreichischen Liedermacher und Schauspieler. Ludwig Hirsch, 1946 geboren, starb am 24. November 2011 in Wien.

Im Institut, dem ehemaligen Schauspielcafé, wollen Beck und Rohbeck am Freitag, 23. Mai, ab 23 Uhr das Leben und Wirken des Künstlers aus der Alpenrepublik lebendig werden lassen. „Mit Erzählungen aus seinem Leben, Anekdoten und vielen Liedern“, sagt Andreas Beck. „Komm, großer schwarzer Vogel“ hieß sein wohl bekanntester Titel. Hirsch gehörte zu den bedeutenden Vertretern des Austropop, Lieder, die in österreichischem Dialekt gesungen wurden und die die verschiedensten Genres von Rock über Hip-Hop bis hin zur alternativen Szene zusammenfasste. Meist handelte es sich - wie bei Hirsch - um kritische, makaber-morbide Texte. Doch auch als Schauspieler war Hirsch aktiv.

Premiere

SpielBar-Premiere feiert Lena Biresch, Regieassistentin am Schauspielhaus: Am Freitag, 13. April, kommt ihr Stück „from925“ erstmals auf die Bühne. Eine szenische Lesung mit Andreas Beck, Frank Genser, Sebastian Graf, Luise Heyer und Bettina Lieder.

Die Schauspieler gehen der Frage nach dem bedingungslosen Grundeinkommen nach: Ist es machbar, Armut abzuschaffen? „Ein schwieriges Thema, über das man sich den ganzen Abend streiten kann“, meinte Lena Biresch, die ihre persönliche Lösung jedoch nicht verraten möchte: „Kommen sie doch einfach ins Theater“. Schwester Hanna, die in Hamburg lebt, will „from925“ in einem neu gegründeten Verlag als Buch herausgeben, das den Zuschauern am 13. April zum Kauf angeboten wird.

 
 

EURE FAVORITEN