Dortmund

Fehde zwischen Bandidos und Familienclan eskaliert: Mann wird in Prügelei schwer verletzt, dann fallen Schüsse auf ein Rocker-Clubheim

Am Wochenende ist es in Dortmund zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen einem Familienclan und einer Rockergruppe gekommen.
Am Wochenende ist es in Dortmund zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen einem Familienclan und einer Rockergruppe gekommen.
Foto: imago/Future image
  • Am Wochenende erschütterten mehrere heftige Auseinandersetzungen die Dortmunder Innenstadt
  • Es kam zu Schüssen und Messerstechereien
  • Die Polizei hat nun eine Erklärung veröffentlicht, die die Hintergründe offenlegt

Dortmund. Am Sonntag sind Schüsse auf ein Rocker-Clubheim im Bereich Bissenkamp in der Dortmunder Innenstadt abgefeuert worden. Es kam auch zu einer Messerstecherei. Dabei soll es sich um einen ausgeuferten Streit zwischen einem Familienclan und einer Rockergruppe handeln.

Fehde zwischen Rockern und Familienclan eskaliert in Dortmund

Am Samstag kam es gegen 18.40 Uhr im Bereich Bissenkamp in der Dortmunder Innenstadt zu einer Prügelei zwischen mehreren Personen.

Bei dem Streit wurde ein Dortmunder (32) durch mehrerer Messerstiche schwer verletzt. Zwei Tatverdächtige sind zurzeit auf der Flucht.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Hatte Gänsehaut“: Cathy Hummels macht schockierende Entdeckung beim Joggen – die sie jetzt nicht mehr loslässt

Pendler können aufatmen! Bahnstrecke zwischen Dortmund und Hamm nach zwei Monaten wieder freigegeben

• Top-News des Tages:

Kaum mehr Hoffnung auf Rettung von Daniel Küblböck

Kinder werfen Stein von A-40-Brücke, weil ein Fahrer ihren Wunsch verweigerte

-------------------------------------

Streit war Auseinandersetzung zwischen Familienclan und Rockergruppe

Am Sonntag gegen 21.50 Uhr, wurden dann auf das Rocker-Clubheim an der Deutschen Straße in Dortmund-Eving mehrere Schüsse abgegeben. Dabei wurde niemand verletzt.

Hintergrund dieser Vorfälle sollen nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei Streitigkeiten zwischen einem Dortmunder Familienclan und einer Rockergruppe sein. Laut Ruhrnachrichten soll es sich offenbar um den libanesisch-stämmigen „Miri-Clan“ und die Rockergruppe Bandidos handeln. Eine Eskalation der Gewalt sei laut Polizei denkbar.

Polizei gründet Ermittlungskommission

Die eigentliche Ursache der aktuellen Vorfälle ist noch nicht abschließend geklärt und es wird weiter ermittelt.

Die Dortmunder Polizei hat eine eigene Ermittlungskommission eingesetzt und wird in den nächsten Tagen die Polizeipräsenz- und Kontrollmaßnahmen noch weiter verstärken. (mj)

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen