Ruhrpott-Karneval

DerWesten
Foto: Franz Luthe/WR

Steiger und Co. lassen sich das nicht nehmen: Sie halten ihr Publikum bei Laune. Und zwar auch schon morgens um acht, eine Stunde, bevor am Samstag der Ticket-Vorverkauf für den Geierabend 2011 im Leserladen unserer Zeitung startete. Mit Kaffee, Kuchen und kurzweiligen Ständchen wärmten sie ihren treuesten Fans die Hände und das Herz. Die ersten nämlich hatten schon zu nachtschlafener Zeit, um 4.30 Uhr, Posten auf dem Ostenhellweg bezogen, um die besten Karten für den kultigen Ruhrpottkarneval zu ergattern. Der beginnt am 13. Januar auf Zeche Zollern und sorgt bis zum 8. März an insgesamt 41 Abenden für gute Laune.