Rock Hard erscheint mit Live-Album von Kreator

Kreator beim 8. Rock Hard Festival vom 21. bis 23. Mai 2010 im Amphitheater Gelsenkirchen. Foto: K. Tassidis
Kreator beim 8. Rock Hard Festival vom 21. bis 23. Mai 2010 im Amphitheater Gelsenkirchen. Foto: K. Tassidis

Dortmund/Essen/Gelsenkirchen.. Das Musik-Magazin Rock Hard mit Sitz in Dortmund feiert eine Weltpremiere: Die Dezember-Ausgabe erscheint am 17. November mit einem kompletten Live-Album der Essener Thrash-Band Kreator.

Rund 75.000 Exemplare zählt die Auflage des Musik-Magazins Rock Hard. Das ist eine beachtliche Größe für eine Fachpublikation, die sich mit einer Musikrichtung abseits des Mainstreams beschäftigt. Nur hat das Genre Metal einerseits eine Hörerschaft mit einem in der Regel ausgeprägten Interesse an Musik. Andererseits ist Rock Hard seit mehr als 25 Jahren das Sprachrohr der Fans. Das erklärt grob die hohe und stabile Auflage selbst in Zeiten der Print-Krise.

Ein weiterer Grund sind die netten Extras, mit denen das Rock Hard regelmäßig seine Leser überrascht. Fast jeder Ausgabe liegt eine CD mit einer Auswahl aktueller Songs bei, gelegentlich auch mit einer DVD. Diese heißt „Rock Guerilla TV“ und hat längt Kultstatus erreicht - vor allem aufgrund der Protagonisten Bobby (von der Band Sodom) und Gerre (Tankard). Im Dezember 2010 kommt nun das Rock Hard mit einer Platte ins Haus, die so nicht im Handel erhältlich ist: Eine Live-Aufnahme des Kreator-Konzertes vom diesjährigen Rock-Hard-Festivals im Mai 2010 in Gelsenkirchen.

Kreator auf dem Höhepunkt

„Terror Prevails – Live At Rock Hard Festival“ lautet der Titel des Albums, und der Zeitpunkt der Veröffentlichung ist kein Zufall. „Kreator sind derzeit auf dem vorläufigen Höhepunkt ihrer Karriere angelangt. Die drei letzten Alben schafften es auf Platz 1 unserer Lesercharts, international sind Kreator in ihrem Genre die klare Nr. 2 hinter Slayer“, sagt Rock Hard-Herausgeber Holger Stratmann.

Die Live-CD liegt übrigens nicht in schlichter Pappumwickelung bei, sondern kommt in einem vollwertigen Digipack ins Haus. Und: Fortsetzung folgt. Es ist laut Ankündigung des Verlages der erste Teil eines Live-Doppelalbums. Der zweite Teil erscheint ebenfalls im Rock Hard, der Termin wird noch bekannt gegeben, so das Magazin.

Weltweit einmalig

„Das Album ist von überragender Qualität und in meinen Augen jetzt schon ein Genreklassiker. Das ist ein Highlight in der Geschichte von Rock Hard“, kommentiert Stratmann die bislang weltweit einmalige Aktion, ein Doppel-Livealbum einem Musikmagazin beizulegen. Dazu Kreator-Chef Mille Petrozza: „Ich möchte nach 25 Jahren den Fans, insbesondere den Rock-Hard-Lesern, mit der Aktion auch mal tatsächlich etwas zurückgeben und mich für die tolle Unterstützung über die Jahre bedanken. Das Rock-Hard-Festival war eines der besten Konzerte, die wir in diesem Jahr gespielt haben, und wir hatten ohnehin geplant, etwas mit den Aufnahmen zu machen. Die Reaktionen auf den Gig waren einfach zu gut.“

Die Dezember-Ausgabe von Rock Hard kommt am 17. November 2010 in den Handel. Den Song „Hordes of chaos“ vom Live-Album gibt es übrigens auch kostenfrei hier zu hören.

 
 

EURE FAVORITEN