Rewe-Filiale zieht in die neue Thier-Galerie

Foto: Karl Dittrich
Foto: Karl Dittrich
Foto: WR

Dortmund.. Im Herbst 2011 eröffnet Rewe eine Filiale in der neuen Thier-Galerie am Westenhellweg. Obwohl Supermärkte in großen Einkaufszentren oft Probleme haben, geht das Rewe-Management das Risiko ein.

Die Dortmunder Rewe-Zentrale hat sich entschieden: Den geplanten Rewe-Supermarkt, der auf 1450 qm im Herbst 2011 in der ECE Thier-Galerie öffnen soll, wird ein Manager leiten. Und er hat vier Jahre Zeit, um in die schwarzen Zahlen zu kommen, ein Jahr mehr als sonst üblich in den Läden.

Manager leitet den Laden selbst

Das erklärte Heinz-Bert Zander, Vorstandssprecher der Rewe Großhandels eG, der WAZ. Normalerweise werden die Rewe-Märkte von selbstständigen Kaufleuten geführt. Aber ganz ungewöhnlich sei die Lösung doch nicht, versichert Zander. So sei beispielsweise in Derne auch ein Rewe-Manager in einem neuen Supermarkt angetreten, der das Geschäft später als selbstständiger Kaufmann weiterführte. Und „für solche Projekte wie das ECE müsse es auch im Bedarfsfall besondere Lösungen“ geben.

Es habe in der Rewe-Führung keine Einwände gegen den langfristigen Mietvertrag gegeben, tritt Zander der Meldung entgegen, dass der Aufsichtsrat vorm ECE-Engagement abgeraten habe.

Wahrscheinlich eine Stunde länger geöffnet

„Solche Läden brauchen eine gewisse Anlaufzeit“, tritt Zander auch den Befürchtungen entgegen, dass sich das Geschäft nie rechnen könnte. Wie die WAZ berichtete, haben die Rewe-Händler im Einkaufszentrum in Hamm und im ECE-Bau am Limbecker Platz in Essen Probleme, schwarze Zahlen zu schreiben. „Hohe Durchläufe und niedrige Rechnungsbeträge“ seien typisch für solche Geschäfte, so Zander. Man werde Sortimentsteile anders als im Normalladen anbieten.

Noch ungelöst sei das Problem der Öffnungszeiten. Zander kann sich vorstellen, dass der Rewe-Markt eine Stunde länger öffnet als die übrigen Händler im Center, damit die Angestellten dort nach Feierabend einkaufen können. Das würde den Beschäftigen und dem Rewe-Manager helfen.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen