Polizeieinsatz beim BVB

Knut Vahlensieck