Dortmunds schönstes Schloss öffnet erstmals seit 714 Jahren

Drei der 16 Hektar in und um Schloss Bodelschwingh können vom 29. bis 31. August besucht werden.
Drei der 16 Hektar in und um Schloss Bodelschwingh können vom 29. bis 31. August besucht werden.
Foto: Dieter Menne
714 Jahre war er für die Öffentlichkeit verschlossen - am Freitag öffnen sich erstmals alle Tore des Parks von Schloss Bodelschwingh. Die Erlebnismesse "Gartenflair" macht es möglich. Drei Tage lang dreht sich dort alles um Gärten, leckeres Essen und Mode. Wir konnten vorab einen Rundgang durch die Messe machen.

Dortmund.. Der Bogen spannt sich von den Ständen der mehr als 100 Aussteller rund um Garten, Heim und Mode, bis zur Kunst im Park, musikalischen Live-Auftritten und sportlichen Herausforderungen für kleine Besucher beim Baumklettern.

Überhaupt die Familien, sie liegen den Garten-Liebhabern im Schloss besonders am Herzen. Die Adelsfamilie hat selbst drei junge Söhne und weiß, was Kinder lieben. Neben Klettern sind dies Bootsfahrten auf der Schlossgräfte, kostenlose Kinderbetreuung auf der Vorburg mit Basteln, Spielen und Malen.

Kunstliebhaber werden auf ihren Flaniermeilen durch den Park die großen Holzfiguren von Bernd Moenikes entdecken. Der bekannte Dortmunder Bildhauer, promovierte Museumspädagoge und engagierte Naturschützer stellt an rund 15 ausgesuchten Plätzen im Schlosspark seine Arbeiten aus.

Hundefotos und Parkführungen

Vor der Kulisse des bedeutendsten Wasserschlosses in Dortmund werden regelmäßig Parkführungen angeboten, begrenzt auch Schlossführungen. Gartenfreunde lernen die richtige Baumveredelung kennen, sie haben die Qual der Wahl unter Ausstellern, die vom Saattütchen bis zu Dekorativem aus Eisen und Holz für Haus und Garten jede Menge neue Anregungen zeigen. Auch Hundefreunde sind willkommen, wenn sie ihren Liebling an der Leine führen. Fotografin Nadine Malzkorn gehört zu den Ausstellern. Sie fotografiert Hund und Mensch.

Außerdem wird es köstliche Speisen geben und regelmäßige Kräuter-Kochshows.

Das müssen Sie wissen:

  • Geöffnet am Freitag und Samstag von 10 bis 19 Uhr, Sonntag von 10 bis 18 Uhr.
  • Erwachsene zahlen 9 Euro Eintritt.
  • Die Schloßstraße 75 ist ab Autobahn-Ausfahrt A 45 Bodelschwingh ausgeschildert. Parkplätze gibt‘s auch.
 
 

EURE FAVORITEN