Neuer Termin: Kiss kommen nun doch nach Dortmund

Jana Schoo, Dennis Werner
Die US-Rockband KISS kommt in die Dortmunder Westfalenhalle.
Die US-Rockband KISS kommt in die Dortmunder Westfalenhalle.
Foto: Andrew Gombert (EPA)
Fans der Rock-Band Kiss können aufatmen: Nach der Absage des Konzerts im Mai, kommt die Band nun doch nach Dortmund. Es gibt einen neuen Termin.

Dortmund. Die Ankündigung des Konzerts war für Fans eine Sensation, dann folgte die Absage. Jetzt gibt es einen neuen Termin für den Auftritt von Kiss in der Westfalenhalle.

Der neue Termin für das Kiss-Konzert in der Westfalenhalle 1 ist der 12. Mai 2017. Dann kommen Gene Simmons, Paul Stanley sowie die Langzeit-Mitglieder Tommy Thayer und Eric Singer nach Dortmund und präsentieren nach eigener Aussage ihre "Greatest Show on Earth" - die größte Show, die es auf diesem Planeten gibt.

Ursprünglich war der Auftritt für den 23. Mai 2016 geplant. Es folgte die plötzliche Absage des Veranstalters. Ein Grund wurde damals nicht genannt. Viele Fans dürften ihre Karten damals wieder abgegeben haben.

Tickets müssen umgetauscht werden

Wer aber noch ein Ticket für das 2016 geplante Konzert hat, kann dieses nicht als Eintrittskarte verwenden. Diese Fans müssen es im Vorfeld umtauschen und dann eine neue Karte kaufen.

Der Vorverkauf für die neuen Tickets beginnt am 30. November (10 Uhr). Die Ticketanbieter myticket.de und eventim.de bieten vorab einen Online-Vorverkauf an. Mitglieder des Kiss-Fanclubs dürfen einen Tag früher zuschlagen. Für sie gibt es auf www.kissonline.com einen exklusiven Fan-Vorverkauf. Der allgemeine Vorverkauf beginnt am 2. Dezember (Freitag) um 10 Uhr.