Motorradfahrer vom Blitz getroffen und schwer verletzt

Der Motorradfahrer wurde offenbar vom Blitz getroffen.
Der Motorradfahrer wurde offenbar vom Blitz getroffen.
Ein Motorradfahrer ist bei voller Fahrt auf der Autobahn 1 bei Unna von einem Blitz getroffen und schwer verletzt worden. Der 29-Jährige zog sich bei dem Unglück am Freitagnachmittag schwere Verbrennungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Er schwebt in Lebensgefahr.

Unna.. Bei den Unwettern über NRW ist am Freitag ein Motorradfahrer durch einen Blitz schwer verletzt worden. Der 29-jährige Ungar war kurz vor 17 Uhr in Unna auf der Autobahn 1 Richtung Köln unterwegs. Augenzeugen berichten, der Mann sei am Autobahnkreuz Dortmund/Unna von einem Blitz getroffen worden. Daraufhin prallte er mit seinem Motorrad gegen den Renault Clio einer 58-jährigen Frau aus Eitorf und stürzte auf die Fahrbahn.

Bei dem Unfall zog der Motorradfahrer sich schwere Verletzungen zu. Er sollte mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden, der wegen des schlechten Wetters aber nicht einsetzbar war. So musste das Unfallopfer mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Er schwebt in Lebensgefahr.

Die Hauptfahrbahn der A 1 Richtung Köln wurde gesperrt und der Verkehr über die Parallelfahrbahn geleitet. Es entstanden etwa zehn Kilometer Stau. Den Sachschaden veranschlagt die Polizei mit etwa 5000 Euro. (mit dapd)

 
 

EURE FAVORITEN

Richter erläutert Sami A.-Urteil

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.
Do, 16.08.2018, 15.38 Uhr

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.

Beschreibung anzeigen