Marius Müller-Westernhagen kommt nach Dortmund

Foto: dpa
Der nächste Altmeister des Deutsch-Rock hat sich für die Westfalenhalle angekündigt: Marius Müller-Westernhagen kommt im Herbst 2017 nach Dortmund.

Dortmund. Das Konzert von Udo Lindenberg in der Westfalenhalle steht schon länger fest, jetzt hat sich der nächste Altmeister angekündigt: Marius Müller-Westernhagen kommt im Herbst 2017 nach Dortmund. Wir liefern alle Infos zum Auftritt - und blicken auf den Konzertkalender der Westfalenhalle.

Wie Konzertveranstalter Semmel Concerts am Montag in einer Pressemitteilung schreibt, wird Altmeister Marius Müller-Westernhagen am 27. Oktober 2017 in der Westfalenhalle 1 auf der Bühne stehen. Und laut Veranstalter dürfte es ein ganz besonderes Konzert werden. So geht der 67-Jährige mit seinem neuen Unplugged-Album auf Tour. Weitere NRW-Stationen neben Dortmund sind Mönchengladbach (30. August 2017) und Köln (19. Oktober 2017). Karten für die Tour gibt es ab Dienstag (15.11.) bei www.eventim.de und www.myticket.de, ab Freitag (18.11.) gibt's dann allen Vorverkaufsstellen Tickets.

Helene Fischer und die Kelly Family füllen die Westfalenhalle

Mit dem Konzert von Marius Müller-Westernhagen setzt Semmel Concerts das nächste Ausrufezeichen. Mit der Helene-Fischer-Woche und den Festspielen der Kelly Family hatte der Konzertveranstalter erst kürzlich zweimal für Aufsehen gesorgt.

Damit füllt sich auch immer mehr der Konzertkalender der Westfalenhalle, einen Überblick über weitere Highlights finden Sie hier.

 
 

EURE FAVORITEN