Anzeige
Dortmund

Mann will Mädchen (16) in Dortmund vom Gehweg zerren - mit dieser Reaktion hat er bestimmt nicht gerechnet

Der Mann packte der 16-jährigen Dortmunderin bei den Armen.
Foto: DER WESTEN / Dominik Göttker
Anzeige

Dortmund. Schockmoment für eine 16-jährige Dortmunderin. Als sie am Samstagabend auf der Bockenfelder Straße im Stadtteil Bövinghausen zur Bushaltestelle lief, kam plötzlich ein Mann auf sie zu und packte sie an den Armen.

-------------------------------------

Outbrain

• Mehr News aus Dortmund:

So sehen die vernachlässigten Dortmunder Labradore mit den süßen Namen nicht mehr aus

BVB-Bomber-Prozess: Wann Thomas Tuchel vor dem Dortmunder Landgericht aussagen muss

• Top-News des Tages:

Männer-Duo überfällt Frau (20) brutal im Gelsenkirchener Stadtgarten - Polizei sucht diese Personen

Flügelspannweite von 2,50 Metern: Ungewöhnlicher russischer Riesenvogel im Bergischen Land gefangen

-------------------------------------

Er versuchte, das Mädchen vom Gehweg zu zerren. Doch sie wusste sich zu wehren: Mit einem beherzten Tritt zwischen die Beine brachte sie den Mann dazu, von ihr abzulassen. Er flüchtete in Richtung Westrich.

Jetzt wird der Täter von der Polizei gesucht. Er soll circa 30 Jahre alt und 1,90 Meter groß sein. Das Mädchen gab an, er habe einen Stoppelbart und ein sehr markantes Kinn. Zur Tatzeit trug er eine Bomberjacke mit Carmouflage-Muster und Kaputze sowie eine schwarze Jeans.

Zeugen sollen sich unter 0231 / 132 7441 bei der Dortmunder Polizei melden.

Outbrain
Anzeige