Dortmund

Mann (24) begrapscht Frau am Dortmunder Hauptbahnhof – Nach Besuch auf der Polizeiwache macht er einfach weiter!

Der Mann soll am Samstag zwei Frauen am Dortmunder Hauptbahnhof belästigt haben.
Der Mann soll am Samstag zwei Frauen am Dortmunder Hauptbahnhof belästigt haben.
Foto: imago/imagebroker
  • Täter belästigt zwei Frauen in Dortmund
  • Polizisten nehmen Mann fest, wenig später grapscht er wieder
  • Mann (24) flüchtet danach

Dortmund. Nichts gelernt zu haben, scheint ein Mann (24), der am Samstagmorgen die Polizei in Dortmund in Atem hielt.

Er soll zunächst eine 22-Jährige im Dortmunder Hauptbahnhof sexuell belästigt haben. Bundespolizisten nahmen den Mann gegen 8 Uhr fest, nachdem er die Frau aus Rüsselsheim im Intimbereich berührt hatte.

Nachdem die Polizeibeamten den Mann auf die Wache gebracht und dort polizeiliche Maßnahmen durchgeführt hatten, wurde der in Dortmund gemeldete Mann wieder entlassen.

-------------------------------------

• Mehr Themen aus Dortmund:

Bericht: Borussia Dortmund träumt von Hummels-Rückkehr

Borussia Dortmund: Michy Batshuayi nicht erste Wahl - Dieser Spieler soll Aubameyang-Nachfolger werden

• Top-News des Tages:

Nach Sportwagen-Crash in Essen: Das hatte der Besitzer mit seinem McLaren eigentlich vor

Eltern sehen sich Foto ihrer Tochter ganz genau an – und retten ihr damit das Leben

-------------------------------------

Der Besuch bei der Wache hielt ihn jedoch nicht davon ab, wenig später in einem Schnellrestaurant nebenan eine Dortmunderin (24) sexuell zu belästigen.

Anschließend flüchtete der Tatvderdächtige. Eine Fahndung verlief erfolglos. Anhand der Videoaufzeichnung aus dem Restaurant konnte der 24-Jährige zweifelsfrei als Tatverdächtiger identifiziert werden.

Die Polizei ermittelt nun in zwei Verfahren wegen sexueller Belästigung. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN