Dortmund

Lotto: Mann aus Dortmund gewinnt 32 Millionen Euro – und knackt damit DIESEN unfassbaren Rekord

Lotto: Ein Glückspilz aus Dortmund darf sich zum Jahresauftakt über einen rekordverdächtigen Lottogewinn freuen. (Symbolbild)
Lotto: Ein Glückspilz aus Dortmund darf sich zum Jahresauftakt über einen rekordverdächtigen Lottogewinn freuen. (Symbolbild)
Foto: imago images / McPHOTO

Dortmund. Neues Jahr, neues Glück – für einen Lotto-Spieler aus dem Raum Dortmund ist diese Redewendung tatsächlich Realität geworden. Er darf mit einer unfassbaren Gewinnsumme in das Jahr 2020 starten!

Sein Online-Tipp bei „WestLotto.de“ brachte dem Dortmunder einen Lotto-Gewinn von mehr als 32 Millionen Euro ein. Die Lottoziehung fand am vergangenen Samstag statt.

Lotto: Dortmunder gewinnt Rekordsumme

10,10 Euro setzte der Lotto-Spieler aus Dortmund – und lag sowohl bei den Gewinnzahlen 1, 7, 13, 18, 27 und 30 als auch bei der Superzahl 1 richtig. Damit traf er als einziger den obersten Gewinnrang. Aus seinem kleinen Einsatz wurde somit ein gigantischer Gewinn von exakt 32.385.037,80 Euro.

---------------

Top-News:

---------------

Mit seinem Gewinn hat der Dortmunder einige Rekorde gebrochen. Als erster deutscher Lotto-Millionär des Jahres 2020 ergatterte er den höchsten Lotto-Gewinn, der jemals online bei „WestLotto“ erzielt wurde.

Zudem handelt es sich bei der Gewinnsumme nicht nur um den viertgrößten Lotto-Gewinn, der jemals in NRW erspielt wurde, sondern auch um den sechstgrößten Gewinnbetrag in ganz Deutschland.

 
 

EURE FAVORITEN