Hund vor Orkan „Sabine“ verschwunden: Im halben Ruhrgebiet wird gesucht – „Angstsituation!“

Wo ist Emma? Der Hund verschwand am Wochenende in Dortmund.
Wo ist Emma? Der Hund verschwand am Wochenende in Dortmund.
Foto: privat

Dortmund/Herne. Wo ist Emma?

Am Wochenende verschwand der Hund plötzlich im Gebüsch. An einem Waldstück an der Schwerter Straße in Dortmund-Aplerbeck nahm der Golden Retriever am Samstag Reißaus.

„Sie muss irgendetwas in der Nase gehabt haben, das so gut gerochen hat, dass sie die derart darauf angesprungen ist“, sagt Emmas Besitzerin den „Ruhr Nachrichten“.

+++ Dortmund: Ehepaar kauft altes Haus – darin macht es einen schockierenden Fund +++

Seitdem wurde der Hund nicht mehr gesehen. Zumindest nicht in Dortmund.

Hund in Dortmund verschwunden – die Suche führt bis Herne

Etliche Helfer konnten am Wochenende mobilisiert werden und halfen bei der Suche. Auch in der Nacht. Doch sie konnten den Hund nicht finden. Emma blieb verschollen und draußen tobte Sturm „Sabine“ im Ruhrgebiet.

------------

Weitere Hunde-Themen:

NRW: Frau geht mit ihrer kleinen Bulldogge spazieren – plötzlich beginnt das Drama

Hund aus Essen durch Operation gerettet – unglaublich, woher die Spenden kamen

Martin Rütter: Hund will Baby jagen – dann muss der Hundeprofi DAS mitansehen

------------

Am Montag meldeten sich mehrere Menschen, die Emma gesichtet haben – aber nicht in Dortmund, sondern weiter östlich in Herne. 20 Kilometer liegen zwischen dem Waldstück und der Stadtgrenze von Herne: Luftlinie! Dazwischen liegt noch das nahezu komplette Stadtgebiet von Dortmund und Bochum oder Castrop-Rauxel.

„Achtung: Sie befindet sich in einer Angstsituation“

Hat die Angst vor dem Sturm Emma so weit laufen lassen? „Achtung: Sie befindet sich in einer Angstsituation“, steht auf den Suchplakaten, mit dem die Besitzer sich Hinweise erhoffen. Sie bitten explizit darum, dem Hund nicht hinterherzulaufen, sondern nur Bescheid zu geben, wenn das Tier gesehen wurde.

„Wir sind sofort nach Herne gefahren, haben dort bis Mitternacht gesucht und auch wieder eine Menge Flyer verteilt“, sagt Emmas Halterin den „Ruhr Nachrichten“.

Suche mit Suchhund – doch ...

Die Hundesuchhilfe Schwerte und Umgebung bot ihre Hilfe an. Mit einem Suchhund nahmen die Tierfreunde am Montagabend in Herne die Fährte auf. Sie sind sich sicher: Emma ist dort gewesen.

Doch die Spur verläuft sich in Herne... (jg)

 
 

EURE FAVORITEN