Veröffentlicht inDortmund

Dortmunder Professor: Drehtüren am Flughafen sind zu langsam – der Grund dafür ist traurig

Dortmunder Professor: Drehtüren am Flughafen sind zu langsam – der Grund dafür ist traurig

flughafen-muenchen.jpg
Die Drehtüren am Flughafen München bewegen sich sehr langsam - nicht ohne Grund. Foto: imago/Action Pictures

München. 

Kennst du auch diese Drehtüren, die elend langsam sind und dann auch noch stehen bleiben, sobald man sie nur berührt? Der Flughafen München hat solche – und sie trieben den Dortmunder Professor Dr. Guido Quelle in den Wahnsinn.

Auf Twitter schrieb der Wachstums-Experte: „In einer dieser elendig langsamen Drehtüren am Flughafen München. Ich, vorantippelnd: „Boah, wer die Dinger erfunden hat, echt.“ – Dame, auch in der Drehtür: „Ein Verwandter von mir… aber ich finde sie auch doof.“ Puh, nochmal gutgegangen.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Aber warum sind die Drehtüren oft so langsam? Sollen die Menschen damit geärgert werden?

————————————

• Mehr Themen:

Rettungshubschrauber im Einsatz: Schwerer Unfall auf A2 – 15 Kilometer Stau!

Großeinsatz am Rheinischen Platz: Gas strömt aus! U-Bahn gesperrt, Straßen dicht

• Top-News des Tages:

Essener (72) regt sich über Feuerwehrmann vor Hellweg-Baumarkt auf – dann fährt der Rentner ihn einfach über den Haufen

Land unter in Duisburg nach Unwetter: Video zeigt, wie Wasserfluten in Einkaufscenter laufen

————————————-

Nein, das hat tatsächlich einen sehr traurigen Hintergrund, wie der Merkur berichtet: 2004 starb ein 18 Monate altes Kind in einer solchen Drehtür am Flughafen Köln/Bonn. Es wollte seiner Mutter hinterherlaufen, wurde eingeklemmt und zerquetscht.

Um diese Gefahr zu minimieren, wurden solche Drehtüren nicht nur mit „Stopp-Sensoren“ ausgestattet, sondern häufig auch verlangsamt. Ein weiterer Grund für die niedrige Geschwindigkeit sind laut Merkur ältere Menschen, die bei schnelleren Drehtüren Probleme beim Passieren haben.