Dortmund

Dortmunderin (69) verwechselt Gas mit Bremse: Erst erfasst sie eine Fußgängerin (24), dann knallt ihr Mercedes in einen Linienbus

Eine Passantin wurde zu Boden geschleudert. (Symbolbild)
Eine Passantin wurde zu Boden geschleudert. (Symbolbild)
Foto: Imago

Dortmund. Eine 69-Jährige ist Freitagmittag in Lütgendortmund ungewollt über ihr Ziel hinausgeschossen, weil sie Bremse und Gaspedal verwechselte.

Fahrerin wollte eigentlich an Kreuzung anhalten

Die Dortmunderin fuhr in ihrem Mercedes auf dem Hofstadtweg, um am Ende auf die Lütgendortmunder Straße einzubiegen. Als sie bemerkte, dass ihr Vordermann, ein 71-jähriger Dortmunder, seinen Subaru an der Einmündung bremste, wollte sie hinter ihm anhalten.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Ruhrpott-Bolzplätze sollen Weltkulturerbe werden - Mesut Özil macht sich bei UNESCO dafür stark

Polizei verbietet Kurden-Demo in Dortmunder Nordstadt: „Konkrete Gefahren für Sicherheit und Ordnung“

Achtung Lebensgefahr: Seen und Teiche sind zugefroren - und können zur tödlichen Falle werden

• Top-News des Tages:

Tim Mälzer lästert über „Bares für Rares“-Moderator Horst Lichter

Angriff auf Parkdeck in Dortmund: Jugendliche (16) ersticht Mädchen (15)

-------------------------------------

Doch anstatt auf die Bremse zu treten, drückte sie das Gaspedal durch und knallte hinten auf den Subaru. Dann schoss ihr Wagen rechts an dem Auto vorbei und erfasste eine 24-jährige Fußgängerin, die zu Boden stürzte .

Danach prallte der Mercedes in einen vorbeifahrenden Linienbus auf der Lütgendortmunder Straße.

Sachschaden beträgt rund 13.000 Euro

Die Fußgängerin erlitt nur leichte Verletzungen, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt wurden. Eine 22-jährige Businsassin wurde ebenfalls verletzt, suchte aber selbständig einen Arzt auf. Alle anderen, darunter auch die Unfallfahrerin, blieben unverletzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Lütgendortmundner Straße rund eine Stunde gesperrt. Den Sachschaden liegt bei rund 13.000 Euro. (jgi)

 
 

EURE FAVORITEN