Das aktuelle Wetter Dortmund 13°C

Ordnungsamt

Dortmunder springt auf der Flucht zehn Meter in die Tiefe

26.04.2012 | 08:26 Uhr

Auf der Flucht vor Mitarbeitern des Ordnungsamtes hat sich ein Mann in Dortmund verletzt. Der 24-Jährige sprang von einer Brücke zehn Meter in die Tiefe, dort blieb er zwischen Bahngleisen liegen. Der Bahnverkehr musste unterbrochen werden, um ihn zu retten. Laut Polizei hatte der Mann Drogen dabei.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Fußballspiel in Eving
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Hochhaus an der Hansastraße erwacht zu neuem Leben
Umbau bis Sommer
Neuanfang für eines der prominentesten Hochhäuser in der Dortmunder City: Ein Privatinvestor hat den leerstehenden Komplex an der Hansastraße 101...
Attacke in Cocktailbar: Angreifer verletzt Kellner schwer
Fahndung läuft
Die Polizei sucht einen Cocktailbar-Besucher, der einen 31-jährigen Kellner töten wollte. Der Notruf führte die Rettungskräfte am Dienstagabend zum...
Enkeltrick-Betrüger versuchen es bei elf Senioren an einem Tag
Bargeld gefordert
Unbekannte Männer und Frauen haben am Dienstag mehrfach den Enkeltrick in Dortmund versucht. Insgesamt elf Senioren sollen sie angerufen und um Geld...
Mutmaßlicher Einbrecher stürzt vom Dach
20 Meter tiefer Fall
Ein mutmaßlicher Einbrecher ist am späten Dienstagabend vom Dach eines Hauses an der Lübecker Straße gestürzt. Anwohner fanden den Mann auf dem Gehweg...
LKW rammt Auto auf der B1 - Frau schwer verletzt
Rheinlanddamm war...
Bei einem Unfall auf der B1 ist am Dienstag eine 30-jährige Dortmunderin schwer verletzt worden. Ihr Wagen geriet ins Schleudern und prallte gegen...
article
6593602
Dortmunder springt auf der Flucht zehn Meter in die Tiefe
Dortmunder springt auf der Flucht zehn Meter in die Tiefe
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/dortmunder-springt-auf-der-flucht-zehn-meter-in-die-tiefe-id6593602.html
2012-04-26 08:26
Polizei,Ordnungsamt,Verletzt,Brücke,Bahn,Dortmund
Dortmund