Dortmund

Dortmund: Wegen Coronavirus! Unglaublich, was ein Bäcker hier anbietet

Bei einem Bäcker in Dortmund gibt es jetzt ein ganz besonderes Angebot. Die Kunden finden es klasse!
Bei einem Bäcker in Dortmund gibt es jetzt ein ganz besonderes Angebot. Die Kunden finden es klasse!
Foto: Schürener Backparadies

Dortmund. Bei einem Bäcker in Dortmund haben die Kunden gerade nicht schlecht gestaunt. Denn im Schaufenster des Bäckers wird ein Kuchen angeboten, den sie so wohl noch nie zu Gesicht bekommen haben.

Schuld daran ist das Coronavirus! Denn das hat bei den Kunden und Mitarbeitern des Schürener Backparadieses noch einmal zu einem echten Kreativitätsschub geführt. Die Kunden lieben es: „Mega Aktion“, „Super geile Idee“, „Klasse“ ist nur eine kleine Auswahl der Reaktionen auf die ausgefallene Kreation aus Dortmund.

Dortmund: Bäckerei bietet irren Kuchen an

Worum es geht? Um einen Marmorkuchen der ganz besonderen Art! Im Fokus steht dabei allerdings weniger der Geschmack, sondern das Aussehen der süßen Köstlichkeit.

Denn der kleine Kuchen sieht aus wie eine Rolle Klopapier!

Ein Gut, das in den meisten Discountern und Supermärkten schnell vergriffen ist. Doch mit der Kuchen-Rolle möchte man sich nun wirklich nicht den Po abwischen, dazu sieht er einfach viel zu lecker aus!

Klorollen-Kuchen ist ein echter Renner

Tim Kortüm (36), Eigentümer des Schürener Backparadieses und selbst Bäckermeister, erklärt, wie es zu der verrückten Leckerei kam: „Eigentlich war das nur ein Gag mit den Klopapierrollen. Wir hatten mit einigen Kunden im Laden gequatsch. Ein Kunde hat dann gefragt: ‚Haben sie kein Klopapier?‘ worauf wir geantwortet haben: ‚Wenn, nur zum Essen‘ – und so war die Idee geboren.“

------------------------------

Benötigst du in dieser außergewöhnlichen Zeit Unterstützung? Dann schreibe eine Mail an wirhelfen@derwesten.de oder schaue in unserer Facebook-Gruppe zum Thema Coronavirus im Ruhrgebiet vorbei:

------------------------------

Die ersten acht Rollen, die Kortüm und sein Team backen, sind nach wenigen Minuten vergriffen. Als sie ein Bild von der Kreation auf ihren Instagram-Kanal luden, stand das Telefon nicht mehr still.

„Die Leute haben angerufen, wollten unbedingt auch eine Rolle kaufen. Jetzt wo große Geburtstage und Hochzeiten wegen des Coronavirus ausfallen, greifen viele Kunden dann halt zum kleineren Kuchen. Auch die nächsten Wochen werden wir noch diesen Kuchen backen. Alle finden das cool, es gibt viele Vorbestellungen. Die Leute rennen uns die Bude ein“, freut sich Kortüm über den Erfolg.

„Endlich wieder was zu tun“

Er kommt genau zum richtigen Augenblick. Lieferungen für Hotels oder für größere private Feiern fallen wegen der strengen Auflagen zur Eindämmung des Coronavirus derzeit weg. Der Klopapier-Kuchen sorgt endlich wieder für Beschäftigung unter seinen Angestellten.

+++ Essen: Krankenschwester hat zum Geburtstag nur DIESEN Wunsch – „Endlich den...“ +++

„Am Montag wusste Konditorin nach drei Stunden nicht mehr, was sie jetzt noch machen soll, weil es so wenige Aufträge gab. Jetzt ist endlich wieder was zu tun!“, strahlt der 36-Jährige. Inzwischen würden Kunden sogar Sonderbestellungen aufgeben: Beispielsweise mit etwas dunkler Schokolade am Rand.

Außerdem gibt es den Kuchen inzwischen auch als kleinere Cake-Pop-Variante.

Allein am Donnerstag gingen mehr als 100 Rollen über die Ladentheke. Neben dem Mamorkuchen mit Fondant-Hülle, die etwas größer ist als eine Papier-Rolle, sind aktuell auch Mehl und Hefe bei den Kunden gefragt. „Wir sind kein Filialbäcker, haben nur diesen Laden. Hinten ist unsere Backstube und wir können dementsprechend auch unsere Zutaten verkaufen. In vielen Supermärkten ist beides ja inzwischen nicht mehr zu kriegen.“

--------------------

Mehr aus Dortmund:

Dortmund Hauptbahnhof: Bahnmitarbeiter findet blutverschmiertes Tablet – dann kommt es noch schlimmer

Sparkasse Dortmund geht drastischen Schritt – mit Konsequenzen für ALLE Kunden

Dortmund: Mann schenkt Obdachlosem Geld – unfassbar, was SIE dann tun

--------------------

Wenn du jetzt Lust auf einen Kuchen bekommen hast – die Rolle kostet 6,95 Euro und ist damit etwas teurer als sein Bruder aus Papier. Wobei: Wenn man sich manche Wucher-Angebote auf Online-Plattformen anschaut, kommt man da auch nicht viel günstiger weg... (dav)

 
 

EURE FAVORITEN