Dortmund

Dortmund: Autofahrer hinterlässt Spur der Verwüstung – unglaublich, was er immer wieder tut!

10 romantische Orte für das perfekte erste Date im Ruhrgebiet

10 romantische Orte für das perfekte erste Date im Ruhrgebiet

Beschreibung anzeigen

Dortmund. Sturheit kann auch zu Härte führen, sagt man im Volksmund. Doch bei DIESER Sache hätte ein Autofahrer aus Dortmund auch mal aufgeben können...

Am Mittwoch hatte ein Mann (63) in Dortmund-Hörde sein Auto umparken wollen. Blöd nur, dass er dabei gegen 14.05 Uhr in ein Fahrzeug geprallt ist. Doch statt auszusteigen und seinen Schaden zu begutachten, ist der Mann aber die Unverhofftstraße in Dortmund zurückgefahren. Unterwegs ist er in einen zweiten und dritten Wagen gekracht, der wiederum in ein viertes Auto geschoben wurde.

Dortmund: Autofahrer hinterlässt Spur der Verwüstung – unglaublich, was er immer wieder tut!

Dabei sollte es aber nicht bleiben. Wie die Polizei Dortmund mitteilt, hat er selbst dann nochmal aufs Gaspedal gedrückt und ein fünftes Auto gerammt, dass gerade angehalten hatte. Dabei hat sich die Fahrerin (48) leicht verletzt.

Der Wagen ist trotz Aufprall weitergerollt und gegen eine Mülltonnen-Umzäunung gestoßen. Die Zaunteile haben sich in Teilen des Autos verkeilt und wurden mitgeschleift.

------------------------

Das ist die Stadt Dortmund:

  • wurde 880 erstmals schriftlich erwähnt (als 'Throtmanni')
  • hat 588.250 Einwohner (Stand: Dezember 2019) und ist damit die neuntgrößte Stadt Deutschlands
  • nach Fläche und Einwohnerzahl die größte Stadt im Ruhrgebiet
  • der Signal-Iduna-Park (Heimstadion von Borussia Dortmund) ist mit über 81.000 Plätzen das größte Fußballstadion Deutschlands
  • weitere Sehenswürdigkeiten: Westfalenpark, Dortmunder U, Deutsches Fußballmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Westphal (SPD)

------------------------

Der Dortmunder hat aber noch immer nicht daran gedacht, aus dem Wagen zu steigen, im Gegenteil: Er ist weitergefahren und hat noch einen sechsten und siebten Wagen touchiert und beschädigt. Und auch ein achtes Fahrzeug musste dran glauben, das wiederum in ein neuntes Auto gestoßen ist.

------------------------

Mehr News aus dem Ruhrgebiet:

++ Hochzeit in NRW: Wegen Corona – Paare haben jetzt DIESEN Wunsch bei ihren Trauungen ++

++ Bochum: Mann ohne Maske setzt sich neben junge Frau in Straßenbahn – dann wird es eklig ++

++ Zoo Duisburg: Besucher wegen dieses Anblicks irritiert – zu Recht? ++

------------------------

Dortmund: Suff-Fahrer kracht in neun Autos!

Das völlig beschädigte zehnte Unfallauto, das Fahrzeug des Unfallverursachers nämlich, ist letztlich in einem Vorgarten zum Stehen gekommen. Irre: Der Fahrer ist trotz Neunfach-Crash unverletzt geblieben.

------------------------------

Weitere Top-Themen:

++ Rossmann testet neuen Service – das wird sich bald an der Kasse ändern ++

++ Helene Fischer räkelt sich sexy vor der Kamera – Fans rasten aus: „Heiß!“ ++

------------------------------

Die Polizei hat den Führerschein des Suff-Fahrers sichergestellt – ein Atemalkoholtest hatte nämlich ergeben, dass er zu tief ins Glas geschaut hatte. Die Ermittlungen laufen weiter. (mg)