Dortmund

Dortmund: Polizei wird wegen kaputter Blumen gerufen – dann entdeckt sie hinter diesem Rohr etwas ganz anderes

Die Polizei Dortmund fand hinter diesem Rohr etwas Illegales.
Die Polizei Dortmund fand hinter diesem Rohr etwas Illegales.
Foto: Polizei Dortmund

Dortmund. Was zunächst nach einem Nachbarschaftsstreit der harmloseren Art in Dortmund klang, sollte am Montag eine ungeahnte Wende nehmen.

Eine Frau aus Dortmund-Berghofen hatte sich bei der Polizei über ihren Nachbarn beschwert. Besser gesagt über dessen Klimaanlage. Deren Rohr ragte nämlich ihren Aussagen zufolge in ihren Garten. Das bekam den Blumen der Dortmunderin keineswegs. Sie sah sich gezwungen, die Polizei zu rufen.

Frau aus Dortmund beschwert sich über Nachbarn – Polizei macht überraschende Entdeckung

Vor Ort fanden die Beamten tatsächlich ein Belüftungsrohr, das in den Garten der Anruferin führte. Besonders verdächtig kam den Einsatzkräften aber nicht das Rohr an sich vor, sondern der Geruch, der daraus strömte.

Um die Sache zu klären, gingen die Polizisten herüber und klingelten beim Nachbarn.

------------------------------------

• Mehr Themen:

NRW: Essener schießt aus fahrendem Auto auf Tankstelle

A2: Frau stirbt bei Lkw-Unfall am Kamener Kreuz – Verhalten der Autofahrer macht Feuerwehr wütend

• Top-News des Tages:

SPD-Chaos um Spitzenpolitiker wegen dieser Twitter-Nachricht: „Du armseliger Verleumder!"

AfD-Zentrale in Düsseldorf gefilzt – das haben die Ermittler wirklich gesucht

-------------------------------------

Dortmunder führt Polizei in seine Hanf-Fabrik

Der Dortmunder verhielt sich gegenüber der Polizei äußerst kooperativ und führte die Beamten in den Keller seines Hauses. Was er ihnen dort zeigte, war im Vorfeld nicht zu erwarten.

Denn im Keller seines Hauses hatte der Mann sich eine stattliche Hanf-Fabrik mit mehr als hundert Pflanzen aufgebaut. Mit künstlichen Lichtquellen, reflektierenden Wänden und eben einem ordentlichen Belüftungssystem. Das sollte dem Dortmunder am Ende zum Verhängnis werden.

+++ Wetter: Radikale Maßnahme auf Autobahnen, FDP-Politiker mit seltsamer Hitze-Forderung +++

Die Polizei erstattete Anzeige wegen illegalen Drogenanbaus und hofft nun, dass sich die Pflanzen der Nachbarin erholen.

 
 

EURE FAVORITEN