Veröffentlicht inDortmund

Dortmund: Jugendlicher löst Polizei-Einsatz aus – weil er DAS unterm T-Shirt trägt

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Dortmund. 

Polizei-Großeinsatz in Dortmund!

Am Donnerstag haben Beamte der Polizei Dortmund in Körne einen Jugendlichen (16) gestellt. Der 16-Jährige ist mit der S4 unterwegs gewesen, als ein Zugbegleiter (40) bei ihm eine Waffe entdeckt haben wollte. Er hat gegen 15 Uhr die Bundespolizei alarmiert, gab an, beim 16-Jährigen die Silhouette einer Schusswaffe unter dem T-Shirt entdeckt zu haben.

Dortmund: Jugendlicher löst Polizei-Einsatz aus – weil er das unterm T-Shirt trägt

Mehrere Einsatzkräfte der Bundespolizei und der Polizei Dortmund haben sich zum Haltepunkt Dortmund-Körne West begeben, um dort den Zug zu erwarten. Die Polizisten haben den Dortmunder aus dem Zug geholt und ihn umgehend durchsucht, sind aber nicht fündig geworden.

————————

Das ist die Stadt Dortmund:

  • wurde 880 erstmals schriftlich erwähnt (als ‚Throtmanni‘)
  • hat 588.250 Einwohner (Stand: Dezember 2019) und ist damit die neuntgrößte Stadt Deutschlands
  • nach Fläche und Einwohnerzahl die größte Stadt im Ruhrgebiet
  • der Signal-Iduna-Park (Heimstadion von Borussia Dortmund) ist mit über 81.000 Plätzen das größte Fußballstadion Deutschlands
  • weitere Sehenswürdigkeiten: Westfalenpark, Dortmunder U, Deutsches Fußballmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Westphal (SPD)

————————

+++ Dortmund: Supermarkt-Kunde beschwert sich über zu wenig Abstand – er wird es bitter bereuen +++

Der Jugendliche hat dann den Polizisten erklärt, dass er während der Fahrt die Soft-Air-Waffe zwar im Hosenbund unter seinem T-Shirt getragen, die aber in seinen Rucksack gepackt hatte, als er bemerkte, dass der Zugbegleiter ihn verdächtig angeschaut hatte.

Dortmund: Ermittlungen gegen Teenager eingeleitet

Die Soft-Air-Waffe ist sichergestellt, ein Erziehungsberechtigter des Jungen informiert worden. Der war richtig sauer, hat die Bundespolizisten um die Vernichtung der Waffe gebeten.

————————

Mehr News aus Dortmund:

————————

Gegen den Teenager wird jetzt wegen des Führen einer Anscheinswaffe ermittelt. (mg)