Veröffentlicht inDortmund

Dortmund: Feuer-Alarm in Nordstadt – Brand zwingt Anwohner zu waghalsiger Flucht

Rathaus-Bosse im Ruhrgebiet: Sie sind die Oberbürgermeister im Pott

Wer hat in den Ruhrgebiets-Städten das Sagen? Wir stellen die Oberbürgermeister im Pott vor.

Dortmund. 

Große Aufregung in Dortmund!

Ein Feuer im Treppenhaus eines Wohnhauses zwang einen Einwohner zu einer waghalsigen Flucht. Für den Einsatz in Dortmund waren zahlreiche Rettungskräfte erforderlich.

Dortmund: Treppenhaus im Wohngebäude in Flammen

Am Mittwoch, 27. Juli, gingen gleich mehrere aufgeregte Anrufe bei der Feuerwehr in Dortmund ein. Gegen 18.30 Uhr eilten zahlreiche Rettungskräfte zu einem Wohnhaus in Nordstadt.

+++ Dortmund: Großbrand auf Schrottplatz! Rauchsäulen im ganzen Norden zu sehen +++

——————————————-

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten, Blutungen stillen, stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.


——————————————-


Laut Feuerwehr soll sich dort ein Brand im Treppenhaus ausgebreitet haben. Die Beamten leiteten die Löschaktion ein und kümmerten sich um die Bewohner des Hauses.

+++ Dortmund: Jugendlicher wird im Bahnhof kontrolliert – unfassbar, was Beamte bei ihm entdecken +++

Einem Mann setzte die Situation dermaßen zu, dass er sich zu einer Flucht über die Balkonbrüstung entschied. Von der waghalsigen Aktion trug der Bewohner leichte Verletzungen davon. Einsatzkräfte begleiteten ihn in ein Krankenhaus.

——————————————-

Weitere News aus Dortmund:

——————————————-

Dortmund: Polizei hat Ermittlung aufgenommen

Währenddessen gelang es den Beamten, die Flammen zu löschen und ein Übergreifen zu verhindern. Die Polizei hat die Ermittlung zur Brandursache bereits aufgenommen. (neb)