Dortmund

Dortmund: Mann läuft nachts an Lkw im Hafen vorbei – und wählt sofort den Notruf

Die Feuerwehr Dortmund wurde in der Nacht zu einem Brand im Hafen gerufen. (Symbolbild)
Die Feuerwehr Dortmund wurde in der Nacht zu einem Brand im Hafen gerufen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Dortmund. Ein Passant hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag am Hafen in Dortmund eine gefährliche Entdeckung gemacht. Geistesgegenwärtig handelte der Mann sofort und rettete damit wohl zwei Menschenleben.

Gegen 0.50 Uhr war der Passant auf der Kanalstraße in Dortmund unterwegs. In der Nähe des Hafenamtes sah er ein Feuer an zwei Lastwagen und wählte den Notruf.

Mann entdeckt brennende Lkw in Dortmund – und wird zum Helden

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr Dortmund blieb der Mann nicht untätig. Er ging zu den beiden Führerkabinen und machte laut auf sich aufmerksam, um die darin schlafenden Lkw-Fahrer zu wecken.

Anschließend schnappte er sich einen Feuerlöscher und versuchte die Brandherde an den Hinterachsen der beiden Sattelzugmaschinen zu löschen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Dortmund: Mann ballert mit vollautomatischem Gewehr auf 32-Jährigen – so konnte er geschnappt werden

Dortmund auf Platz eins in Deutschland – doch über diesen Titel freut sich niemand

• Top-News des Tages:

Wetter spielt verrückt: Blutregen und seltene DWD-Warnung: „Aufenthalte im Freien vermeiden“

Sky-Schock vor der neuen Bundesliga-Saison - große Änderungen

-------------------------------------

Feuerwehr rückt an und löscht Lkw-Brand im Hafen

Danach übernahm die Feuerwehr die Löscharbeiten. Die Einsatzkräfte konnten verhindern, dass der Brand auf weitere Teile der Fahrzeuge übergreifen konnte.

+++ Fridays for Future: Großdemo in NRW sorgt für Ärger – Polizei gibt Fehler zu +++

Um sicher zu gehen, kontrollierte die Feuerwehr der Wache Eving die Zugmaschinen und Container-Auflieger mittels einer Wärmebildkamera auf mögliche verdeckte Glutnester.

Polizei ermittelt Brandursache

Nachdem weitere Brandquellen ausgeschlossen werden konnten, übergaben die Einsatzkräfte das Feld an die Polizei. Die muss nun die Hintergründe der Brände ermitteln.

Weil gleich zwei Lastwagen Feuer gefangen haben, dürfte ein technischer Defekt unwahrscheinlich sein. Eher muss hier von einer Brandstiftung ausgegangen werden. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.

 
 

EURE FAVORITEN