Dortmund

Dortmund: Kult-Imbiss streicht vorerst Pommes-Currywurst von Menü-Karte – der Hintergrund ist ernst

10 romantische Orte für das perfekte erste Date im Ruhrgebiet

10 romantische Orte für das perfekte erste Date im Ruhrgebiet

Beschreibung anzeigen

Dortmund. Was wäre Dortmund nur ohne die allzeit beliebte Manta-Platte!? Oder noch schlimmer: Ohne Currywurst mit Pommes!?

Das müssen Pommes-Freunde jetzt erst einmal herausfinden, denn ein Kult-Imbiss in Dortmund hat sich zunächst in eine Pommes-Pause katapultiert.

Dortmund: Currywurst ohne Pommes? HIER ist das bittere Wahrheit

Die Rede ist vom „Wurst Willi“ am Westenhellweg, wo sich vor allem in Mittagszeit oft lange Schlangen bilden, wie die „Ruhr Nachrichten“ berichten.

Doch die Schlange wird sich vermutlich halbieren, denn das beliebteste Gericht – natürlich die Currywurst mit Pommes! – muss erst einmal gestrichen werden.

Dortmund: Neue Fritteuse soll am 17.06. kommen

Das Problem: Ohne Fritteuse sind Pommes nicht wirklich schmackhaft und können sogar gesundheitsschädlich sein!

++ Hund in Dortmund: Zehn Vierbeiner vergiftet – Polizei steht vor einem Rätsel ++

Eine neue Fritteuse gibt es laut der „Ruhr Nachrichten“ aber erst am Freitag, den 17.06. – wenn alles gut läuft. „Das ist leider gar nicht so leicht, eine neue zu bekommen. Das ist, als würde man ein Auto bestellen. Da müssen wir erst mal warten“, so Monika Wolf, Schwester des Inhabers.

-----------------------------------------------------------

Mehr Dortmund-Themen:

-----------------------------------------------------------

Dortmund: Neue Fritteuse hat nur zwei Körbe statt drei

Einen kleinen Haken wird die neue Fritteuse jedoch haben: Diese wird nur zwei Körbe statt drei zum Frittieren haben. Pommes-Fans sollten sich demnach auf etwas längere Wartezeiten einstellen. „Aber wir tun natürlich alles, um alle so schnell wie möglich zu bedienen“, versichert Wolf gegenüber der „Ruhr Nachrichten“.

++ Dortmund: Heftiger Unfall! Auto landet auf dem Dach – Ersthelfer leisten Bemerkenswertes ++

Und es geht nun mal um Pommes! Da lohnt sich hinterher jeder Bissen Wartezeit. (ali)

Kunden, die am Freitag, 17. 06., zu Ikea nach Dortmund wollten, staunten nicht schlecht. Sie erwarteten verschlossene Türen. Den Grund dafür, liest du hier>>>