Dortmund

Dortmund: Kelly-Family-Fan (11) will auf die Bühne – und schmiedet DIESEN großen Plan

Beim Konzert der Kelly Family in Dortmund stand plötzlich ein Fan mit einem Schild auf der Bühne.
Beim Konzert der Kelly Family in Dortmund stand plötzlich ein Fan mit einem Schild auf der Bühne.
Foto: imago images / privat / Montage: DER WESTEN

Dortmund. „Sometimes I wish I were an Angel, sometimes ...“: Diese Zeilen wird jeder Kelly Family-Fan im Schlaf mitsingen können. Schöner wird es dann, wenn viele Fans gemeinsam beim Konzert der Lieblingsband im Chor den Text singen. Gänsehaut pur. Ein Traum ging jetzt aber für Gennaro Gelissen (11) in Erfüllung, als er von der Kelly Family auf die Bühne geholt wurde.

Gemeinsam mit seiner Mama Joyce Gelissen besuchte er am Samstagabend das Konzert in der Westfalenhalle in Dortmund zur großen Jubiläumstour „Over the Hump“ der Kelly Family >>hier mehr dazu lesen >>> - und setzte sich vorher in den Kopf: auf jeden Fall ein Foto mit seinen Stars machen.

Kelly Family in Dortmund: Band holt kleinen Fan (11) auf die Bühne

„Das wird schwierig“, ruderte die 37-jährige Mutter zunächst zurück. Die gebürtigen Niederländer wohnen mittlerweile in Gangelt (Kreis Heinsberg) und ergatterten vor zwei Wochen im Internet noch Karten für das Konzert im 150 Kilometer entfernten Dortmund.

„Und das sogar in der vierten Reihe vor der Bühne!“, sagt Gennaros Mama im Gespräch mit DER WESTEN erfreut.

------------------------------------

• Mehr Kelly Family-News:

Kelly Family: Irre Szene in Dortmund – plötzlich steht ER mitten auf der Bühne

Kelly Family: Angelo enthüllt erschütternde Wahrheit über seine Familie

Kelly Family zeigt Irre Szenen bei Konzert in Dortmund –„Es gab Momente der Angst“

• Top-News des Tages:

Rückruf bei Edeka: Salmonellen-Gefahr! DIESES Produkt solltest du auf keinen Fall essen

„Traumschiff“: ZDF muss Filmreihe sofort absetzen – DAS ist der Grund

-------------------------------------

Vorher traf Gennaro sein Idol Joey Kelly bei einem Meet & Greet und weihte den Iren in seinen Plan ein. Doch versprechen könne er nichts, soll der 47-jährige Extremsportler geantwortet haben. Er solle es halt probieren.

--------------

Das ist die Kelly Family:

  • Die Kelly Family hat sich 1974 gegründet
  • Die Band besteht aus Mitgliedern der Familie Kelly
  • Die Familie hat irische Wurzeln
  • Die Familie begann ihre Karriere als Straßenmusikanten
  • 1979 bekam die Kelly Family ihren ersten Plattenvertrag
  • Seitdem starteten sie eine steile Karriere

---------------

Junge setzt alles auf eine Karte

Also musste ein Schild her: „Darf ich mit euch aufs Foto bitte?“, fragte der Junge also während die Kellys „Santa Maria“ trällerten. Der Rest ist Geschichte. „Auf dem Heimweg hat er NUR noch darüber gesprochen. Morgen will er sich das Foto groß ausdrucken und in seinem Zimmer aufhängen“, erzählt Joyce. Was für eine Erinnerung!

Im nächsten Jahr geht die Tour übrigens weiter. Bleibt also spannend, wen die Musiker-Familie dann auf die Bühne holen wird. Auch in NRW werden sie wieder einen Auftritt haben. Am 18. Januar spielen sie in Krefeld.