Dortmund

Dortmund: Katze schleppt sich heim – schrecklicher Befund beim Tierarzt

Schreckliche Nachricht aus Dortmund: Katze Luna wurde schwer verletzt.
Schreckliche Nachricht aus Dortmund: Katze Luna wurde schwer verletzt.
Foto: Privat

Dortmund. Was für eine schreckliche Nachricht aus Dortmund!

Haustiere gelten völlig zu Recht als die besten Freunde des Menschen. Doch Vanessa Röttger aus Dortmund hat einen Albtraum erlebt.

Auf Facebook teilt die Frau aus Dortmund ein Foto ihrer süßen schwarzen Katze Luna. Die Katze kuschelt mit einem weißen Kuscheltier. Sie sieht so friedlich aus, nichts deutet auf eine Verletzung oder Krankheit hin.

Dortmund: Katze wird mit Luftgewehr beschossen

Duisburger Tierärztin erklärt, wie du deinem kranken Hund helfen kannst
Duisburger Tierärztin erklärt, wie du deinem kranken Hund helfen kannst
Kathrin Hänig

Doch was die kleine Luna in Dortmund durchleben musste, ist an Tierquälerei kaum zu überbieten!

------------------------

Das ist die Stadt Dortmund:

  • wurde 880 erstmals schriftlich erwähnt (als 'Throtmanni')
  • hat 588.250 Einwohner (Stand: Dezember 2019) und ist damit die neuntgrößte Stadt Deutschlands
  • nach Fläche und Einwohnerzahl die größte Stadt im Ruhrgebiet
  • hat 12 Stadtbezirke mit 62 Stadtteilen
  • ist mit Flughafen und Hauptbahnhof wichtiger Verkehrsknotenpunkt
  • der Signal-Iduna-Park (Heimstadion von Borussia Dortmund) ist mit über 81.000 Plätzen das größte Fußballstadion Deutschlands
  • weitere Sehenswürdigkeiten: Westfalenpark, Dortmunder U, Deutsches Fußballmuseum
  • Oberbürgermeister ist Ullrich Sierau (SPD)

------------------------

In der Facebook-Gruppe „Giftköder-Warnung Dortmund und Umgebung“ schreibt Vanessa: „Das ist unsere Luna. Sie wurde am 8. August von einem Luftgewehr Nähe Benninghofen am großen Spargelfeld angeschossen. Genaue Uhrzeit kann ich leider nicht durchgeben, da sie den ganzen Tag unterwegs war.“

Und weiter: „Gegen 20 Uhr haben wir sie dann humpelnd vor unserer Haustür gefunden. Bei der Kontrolle beim Tierarzt wurde eine Kugel in ihrer Schulter entdeckt. Sie wurde erfolgreich entfernt und die Kleine ist auf dem Weg der Besserung. Wenn sich irgendwer erinnert etwas gesehen oder gehört zu haben, wären wir über jeden Tipp dankbar. Der Beitrag darf gerne geteilt werden, damit es so viele wie möglich sehen.“

------------------------

Mehr News aus NRW:

++ Kommunalwahl NRW: CDU-Kandidat als Erdogan-Anhänger entlarvt – seine Partei reagiert erschreckend ++

++ Schulen in NRW: Kompletter Jahrgang wegen Corona-Fall in Quarantäne – so viele Schulen sind insgesamt betroffen ++

++ Mordfall Greta in Viersen/NRW: Neue Details! SIE kommen ohne Strafe davon ++

------------------------

„Widerliche Leute!“

Die Reaktion ist gewaltig, jeder wünscht der Katze und Frauchen gute Besserung. Hier eine Auswahl der Kommentare:

  • „Es ist furchtbar. Lasst eure Tiere doch zuhause. Ich weiß, es gibt da geteilte Meinungen, aber die Menschen werden immer irrsinniger und kälter, die Tiere werden überfahren, liegengelassen und sterben unter Umständen über Stunden einen qualvollen Tod. Giftköder werden ausgelegt. Tiere werden gequält auf grausamste Weise.“
  • „Ich bin immer wieder entsetzt, was es für grausame Menschen gibt. Gute Besserung!“
  • „Schrecklich. Gute Besserung.“
  • „Widerliche Leute!“

------------------------

Weitere Top-Themen:

++ Royals: Endlich offiziell! Sofia von Schweden wird wieder... ++

++ Urlaub in Griechenland: Tourist sorgt für mächtig Ärger im Flieger – aus diesem unfassbaren Grund ++

------------------------

Dem kann man sich nur anschließen. Bleibt zu hoffen, dass sich Luna schnell erholt.

Und dass der Täter gefasst wird, ehe er noch anderen Tieren quälen kann... (mg)

 
 

EURE FAVORITEN