Dortmund

Dortmund: Horror-Unfall! Kastenwagen rast unter Lkw – Fahrer schwer verletzt

Dortmund: Horror-Unfall! Kastenwagen rast unter Lkw – Fahrer schwer verletzt. (Symbolbild)
Dortmund: Horror-Unfall! Kastenwagen rast unter Lkw – Fahrer schwer verletzt. (Symbolbild)
Foto: imago images/localpic

Dortmund. Schwerer Unfall in Dortmund! Am Montagnachmittag krachte es auf der OWIIIa (Verbindungsstraße von Kirchlinde durch die Dortmunder Nordstadt bis nach Asseln) in Fahrtrichtung Marten.

Ein Autofahrer wurde bei dem Unfall in Dortmund schwer verletzt. Das Bild erschüttert - da ist jemand lebend herausgekommen?

Dortmund: Schlimmer Unfall auf der OWIIIa – ein Mensch wird schwer verletzt

Ein Feuerwehrangehöriger war am Montagnachmittag mit einem Lkw auf der OWIIIa Richtung Marten unterwegs. Da auf der Straße Plastikteile lagen, hielt er an, um diese aufzusammeln – nicht ohne den Laster vorschriftsmäßig im Straßenverkehr abzusichern.

-------------------------------------------------------

Weitere Nachrichten aus Dortmund:

Dortmund: Nachbar raubt einer Frau den Schlaf – „Ordnungsamt informieren!“

Dortmund: Menschen hören Schüsse und wählen den Notruf – Polizei steht nun vor Rätsel

Dortmund: Junge macht sensationelle Entdeckung im Wald – sein Vater hat einen Verdacht

-------------------------------------------------------

Plötzlich fuhr ein weißer Kastenwagen auf den stehenden Lkw auf. Quasi die ganze Fahrerkabine geriet unter den Lkw und wurde bis zur Unkenntlichkeit zerquetscht. Der Autofahrer verletzte sich bei dem Aufprall schwer.

Der Feuerwehrangehörige rief sofort seine Kollegen in der Einsatzleitstelle an. Die Feuerwehr konnte den verletzten Fahrer aus dem Auto ziehen – er wurde dann mit einem Rettungswagen in die Unfallklinik gebracht.

Warum der Pkw-Fahrer auf den Lkw auffuhr, ist noch nicht geklärt. (lb)