Dortmund

Polizei sucht international gesuchten Einbrecher: „Vorsicht! Milan Markovic könnte bewaffnet sein!“

Die Polizei fahndet per Foto nach einem international gesuchtem Einbrecher.
Die Polizei fahndet per Foto nach einem international gesuchtem Einbrecher.
Foto: dpa

Dortmund. Per Foto fahndet die Polizei nach einem mutmaßlichem Einbrecher.

Bei dem gesuchten Milan Markovic (58) handelt es sich um einen international tätigen Einbrecher, der in Deutschland wegen einer Vielzahl von verübten Wohnungseinbrüchen dringend tatverdächtig ist.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Wegen „Tatort“ in der ARD: Dortmunds Oberbürgermeister stinksauer – „Das war Mobbing!“

GNTM 2019: Dortmunder Model bei Heidi Klum – ihr Freund ist ein bekannter Bundesliga-Kicker

• Top-News des Tages:

Achtfache Mutter joggt an Unfall vorbei – dann wird ihr klar, dass sich ihr ganzes Leben ändern wird

Fast wie im Dschungelcamp: Netto überrascht mit „Ekel“-Angebot

-------------------------------------

Polizei warnt: „Vorsicht! Milan Markovic könnte bewaffnet sein!“

Für Hinweise, die zur Ergreifung oder Ermittlung des Mannes führen, lobt die Staatsanwaltschaf Dortmund eine Belohnung in Höhe von 3000 Euro. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0231 132 7441 oder jede Polizeistelle entgegen. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN