Dortmund: Schlimmer Unfall auf Ruhrallee – Lkw fährt auf Taxi auf, mehrere Schwerverletzte

In Dortmund sind bei einem Unfall sechs Menschen verletzt worden. (Symbolfoto)
In Dortmund sind bei einem Unfall sechs Menschen verletzt worden. (Symbolfoto)
Foto: imago images / onw-images

In der Nacht auf Sonntag sind bei einem Verkehrsunfall in Dortmund sechs Personen verletzt worden. Ein Lkw ist auf ein Taxi aufgefahren, das plötzlich auf der Ruhrallee stehen blieb.

Dortmund: Lkw fährt auf Taxi auf

In der Nacht sind fünf Frauen mit einem Taxi auf der Ruhrallee Richtung Innenstadt unterwegs gewesen. Vor der Auffahrt zur B1 wechselte der Taxifahrer die Spur und blieb dann stehen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Dortmund: Motorrad kollidiert mit Auto – mehrere Verletzte

Tödlicher Unfall in Dortmund: Ersthelfer spricht über dramatische Erlebnisse – „Von da an war alles vorbei bei mir“

• Top-News des Tages:

Hund am Straßenrand gefunden: Fußgänger sind schockiert, als sie das kleine Tier sehen

Markus Lanz im ZDF: Tränen-Drama mitten im TV – „Jeder Moslem ist mir lieber als du!“

------------------------------------

Ein Lkw ist dann beinahe ungebremst auf das Taxi aufgefahren. Dabei wurden die Frauen und der Taxifahrer schwer verletzt. Die Insassen des Taxis wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Fahrer des Lkw blieb jedoch unverletzt. Während des Einsatzes wurde ein Fahrstreifen der Ruhrallee gesperrt.

Die Polizei ermittelt

Warum der Taxifahrer das Auto auf einmal stoppte, muss noch geklärt werden. Die Polizei Dortmund schätzt den Sachschaden auf 30.000 Euro. (lmd)

 
 

EURE FAVORITEN