Dortmund

Dortmund: Polizei findet Tasche – und rettet einem Hochzeitspaar den Tag

Eine Frau hat wertvolles Gepäck in Ulm im Zug vergessen. Das landete schließlich in Dortmund.
Eine Frau hat wertvolles Gepäck in Ulm im Zug vergessen. Das landete schließlich in Dortmund.
Foto: dpa

Dortmund. Die Bundespolizei am Hauptbahnhof Dortmund hat einem Hochzeitspaar am Wochenende vermutlich den Tag gerettet.

Eine 75-jährige Frau aus Augsburg hatte ihre Handtasche bei einem Umstieg im Zug liegen lassen. Durch einen glücklichen Vorfall gelangte diese aber nach Dortmund.

Dortmund: Frau vergisst Tasche im Zug

Doch was war eigentlich passiert? Die Seniorin war zu der Hochzeit in Heidenheim (Baden-Württemberg) eingeladen. In Ulm musste sie umsteigen und ließ ihre Handtasche versehentlich auf ihrem Platz liegen.

Glücklicherweise fand ein Zugbegleiter die Tasche und brachte sie bei der Ankunft am Dortmunder Hauptbahnhof zur Bundespolizei.

Tasche mit wichtigem Inhalt

Um die Identität der Besitzerin herauszufinden, öffneten die Polizeibeamten die Tasche und suchten nach einem Ausweis, einer Bankkarte oder Ähnlichem.

Sie wurden fündig. Zusätzlich befanden sich aber auch 1.300 Euro in bar in der Tasche – und eine Einladung zu einer Hochzeitsfeier, die genau zu diesem Zeitpunkt in Heidenheim stattfand.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Frau steigt in Taxi: Dann beginnt ihr Albtraum

Rebecca Reusch vermisst: Neues, herzzerreißendes Bild aufgetaucht – das sagt ihr Vater

• Top-News des Tages:

Arbeitsloser ist mit 19 schon Vierfach-Papa – seine Begründung ist völlig absurd

NRW: Beziehungsdrama – DSDS-Kandidat erschießt seine Freundin auf offener Straße

-------------------------------------

Noch einmal Glück gehabt

Auf der Einladungskarte war auch die Location angegeben, in welcher die Feier veranstaltet wurde. Die Beamten riefen also kurzerhand dort an und verlangten nach der Augsburgerin.

Sie erzählte den Polizisten, dass sie ihre Tasche im Zug vergessen habe und das darin enthaltene Bargeld für das Brautpaar bestimmt war.

Sehr glücklich und erleichtert über den Fund versicherte die Frau, dass sie sich schnellstmöglich auf den Weg nach Dortmund machen werde, um die Tasche entgegenzunehmen. (db)

 
 

EURE FAVORITEN