Dortmund

Schwerer Lkw-Unfall auf der B236 in Dortmund: Wichtige Verkehrsachse gesperrt

B236 in Dortmund: Ein Klein-Lkw fuhr auf einen großen Lkw auf.
B236 in Dortmund: Ein Klein-Lkw fuhr auf einen großen Lkw auf.
Foto: Werner/Videonews24.de

Dortmund. Auf der B236 in Dortmund hat es am Mittwochmorgen einen schweren Unfall mit zwei Lkw gegeben. Dabei ist Öl ausgelaufen. Die B236 Richtung Lünen ist derzeit voll gesperrt. Es kommt zu langen Staus.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Unfall in A40-Tunnel in Essen: Auto überschlägt sich und landet auf dem Dach

Heftiges Unwetter in NRW: Schäden in vielen Städten – Aufräumarbeiten werden noch Tage dauern

• Top-News des Tages:

„Aufstehen, rumsitzen, nix tun“ – warum „Hartz und herzlich“ aus dem Blockmacherring in Rostock nur schwer zu ertragen ist

Wetter-Eskalation mit völlig überfluteten Straßen in Wuppertal! Tankstelle eingestürzt, heftige Schäden auch an der Universität

-------------------------------------

B236 in Dortmund: Klein-Lkw fährt auf Laster auf

Gegen 7.20 Uhr musste ein Lkw nach Informationen von DER WESTEN wegen eines Rückstaus stark abbremsen. Der Fahrer eines Klein-Lkw sah das zu spät und fuhr auf den Lkw vor ihm auf.

Zwei Personen wurden leicht verletzt. (lin)

 
 

EURE FAVORITEN