Die wichtigsten Infos zum Dortmunder Demo-Wochenende

Am Samstag marschieren erneut Rechtsradikale in Dortmund auf. Unser Bild zeigt die Demonstration am 1. Mai.
Am Samstag marschieren erneut Rechtsradikale in Dortmund auf. Unser Bild zeigt die Demonstration am 1. Mai.
Foto: WNM
Dortmund steht ein heißes Demo-Wochenende bevor. Am Samstag wollen mehrere Tausend Bürger friedlich gegen einen Neonazi-Aufmarsch in der östlichen Innenstadt protestieren. Doch die Polizei erwartet auch 800 bis 1000 gewaltbereite Linksextreme. Wir geben einen Überblick - und erklären, was das für Dortmund bedeutet.

Dortmund.. Mehrere Tausend Bürger wollen gegen die Neonazis demonstrieren, die am Samstag in Dortmund aufmarschieren. Die Polizei rechnet jedoch auch mit gewaltbereiten Linksextremen. Unser Überblick: