Die Schnettkerbrücke in Dortmund ist bald keine Baustelle mehr

Die Baustelle auf der Schnettkerbrücke ist bald Geschichte – auf der B1/A40 in Dortmund kann der Verkehr wieder fließen.
Die Baustelle auf der Schnettkerbrücke ist bald Geschichte – auf der B1/A40 in Dortmund kann der Verkehr wieder fließen.
Foto: www.blossey.eu
Na endlich: Bald ist die B1/A40 zwischen Wittekindstraße und Kreuz Dortmund-West wieder baustellen-frei. Der dreispurige Ausbau ist abgeschlossen — die Schnettkerbrücke ist fertig.

Dortmund.. Na endlich: Bald ist die B1/A40 zwischen Wittekindstraße und Kreuz Dortmund-West wieder baustellen-frei. Der dreispurige Ausbau ist abgeschlossen — die Schnettkerbrücke ist fertig.

Der Ausbau der B1/A40 und der Dortmunder Schnettkerbrücke ist abgeschlossen. Nächsten Donnerstag wird der Streckenabschnitt, der vom Kreuz Dortmund-West bis zur Wittekindstraße komplett erneuert und erweitert wurde, offiziell übergeben. Das teilte der Landesbetrieb Straßenbau am Mittwoch (23. Mai 2012) mit.

Vertreter von Landesbetrieb, Bundesverkehrsministerium, Land und Stadt werden das Straßenstück freigeben. Berufspendler, radfahrende Studenten und Besucher Dortmunds wird es freuen. Mehrere Jahre mit so mancher Verzögerung hat der Ausbau am westlichen Einfallstor zur Stadt gedauert. Jetzt ist die Strecke bald baustellenfrei.

Den Schwerpunkt des rund 100 Millionen Euro teuren Ausbaus auf drei Spuren bildet natürlich der Neubau der Schnettkerbrücke.

 
 

EURE FAVORITEN