Das sind unsere 24 Tipps für die Museumsnacht

Die 15. Dortmunder DEW21-Museumsnacht belebt die Stadt am Samstag. Museen, Ateliers, Kirchen, Galerien, die DEW21, Radio 91.2 und die Ruhr Nachrichten, das WDR Fernsehen und das Polizeipräsidium laden zu einem 10-Stunden-Programm ein. Wir haben ein paar Besonderheiten herausgefischt - das sind unsere 24 Tipps.

Dortmund. Highlight dieser 15. Museumsnacht - "einem kleinen Jubiläum", wie die DEW auf derMuseumsnacht-Homepageschreibt - ist ein Feuerwerk auf dem Friedensplatz, zu dem die Besucher leuchtende Helium-Ballons mitbringen sollen. Die Ballons verschenkt die DEW21 zwischen 21 und 23 Uhr an verschiedenen Veranstaltungsorten: es sind 4.000 Ballons insgesamt.

Die Besucher müssen aus 600 Einzelveranstaltungen auswählen. Orientierung soll das Programmheft bieten, in dem die Veranstaltungsorte in Museen, "Weitere Kultureinrichtungen", Kirchen und "Ateliers/Galerien" unterteilt sind. Um einen kleinen Überblick über die interessantesten Veranstaltungen zu schaffen, haben wir sechs Karten gebaut, gegliedert nach Interessengebieten, Orten und Altersgruppen.

Die Top-Orte zum Mitmachen: