Darum landete ein Hubschrauber an den Westfalenhallen

Gegen 9 Uhr wurde es plötzlich laut über Teilen des Kreuzviertels und den Westfalenhallen: Ein Polizei-Hubschrauber landete vor den Messehallen. Grund war ein Polizei-Einsatz der besonderen Art, an dem 1500 Polizisten beteiligt waren.

Dortmund.. Rund 1500 Kommissar-Anwärter aus ganz NRW wurden am Mittag an den Westfalenhallen feierlich vereidigt. Einer der prominenten Gäste: NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft.

Für diese Zeremonie hat die Polizei Dortmund groß aufgefahren: Sie zeigte vor den Hallen eine Leistungsschau mit diversen Einsatz-Fahrzeugen. Dazu gehörte auch der Polizei-Helikopter. Er landete gegen 9.10 Uhr auf dem Gelände der Westfalenhalle.

Ein Hubschrauber erzeugt viel Lärm - deshalb werden wir immer wieder von Lesern gefragt, was da los sei, wenn ein Helikopter in Dortmund landet oder über einem Gebiet kreist. Kleine Artikel wie diese dienen der Beantwortung dieser Fragen.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel