Bayern-Fan soll BVB-Bus mit Bierflasche attackiert haben

BVB stellt neuen Mannschaftsbus vor / Bus [ Dieter Menne, RN Datum: 16.08. 2010]
BVB stellt neuen Mannschaftsbus vor / Bus [ Dieter Menne, RN Datum: 16.08. 2010]
Foto: Archivfoto: Dieter Menne
Vor dem Spiel von Borussia Dortmund gegen Bayern München wurde eine Scheibe des BVB-Busses beschädigt. Die Polizei hat einen Verdächtigen ermittelt.

Dortmund.. Am Samstag wurde vor dem Heimspiel von Borussia Dortmund gegen Bayern München eine Scheibe am Mannschaftsbus der Borussia schwer beschädigt. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei gegen 14.45 Uhr an der B1 in Höhe des Hotels Wittekindshof. Zum Zeitpunkt der Beschädigung habe sich nur der Busfahrer an Bord befunden, hieß es bei der Polizei weiter. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt, der Bus der Borussen verfügt über eine Doppelverglasung.

Am Montag gab die Polizei bekannt, einen Verdächtigen ermittelt zu haben. Es handele sich um einen Bayern-Fan, der eine Bierflasche gegen die Scheibe geworfen habe.

EURE FAVORITEN