Bahnstrecke zwischen Dortmund und Witten wieder frei

Die Bahnstrecke zwischen Dortmund und Witten ist gesperrt. Archivfoto:  Foto: Volker Speckenwirth
Die Bahnstrecke zwischen Dortmund und Witten ist gesperrt. Archivfoto: Foto: Volker Speckenwirth
Foto: WR
Wegen eines Notarzteinsatzes war die Bahnstrecke zwischen Dortmund und Witten am Donnerstagmorgen gesperrt. Zwischenzeitlich gab es einen Notverkehr mit Taxis.

Dortmund/Witten.. Um kurz nach sieben Uhr am Donnerstagmorgen meldete die Deutsche Bahn, dass die Strecke zwischen Dortmund Hbf und Witten Hbf gesperrt ist. Grund war ein Notarzteinsatz. Die Züge der S-Bahnen 5 und 8 wurden zwischen Dortmund und Witten ohne Halt umgeleitet. Ein Notverkehr per Taxi zwischen Dortmund und Witten wurde eingerichtet.

Um 8.40 Uhr kam dann die Entwarnung: Der Notarzteinsatz sei beendet, meldete die Bahn, die Züge würden den Betrieb wieder aufnehmen. (JaK/we)

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel