Dortmund

Bahnsperrung im Ruhrgebiet: Diese Züge fahren nur bis Dortmund

Zwischen Dortmund und Hamm werden derzeit die Züge umgeleitet. (Symbolbild)
Zwischen Dortmund und Hamm werden derzeit die Züge umgeleitet. (Symbolbild)
Foto: imago

Dortmund. Bahnsperrung im Ruhrgebiet! Aufgrund eines Notarzt-Einsatzes am Gleis zwischen Kamen und Dortmund ist die Zugstrecke bei Dortmund gesperrt.

Bahnsperrung bei Dortmund: Notarzt-Einsatz am Gleis

Die Züge des RE1 beginnen und enden in Dortmund und fahren aktuell nicht nach Hamm. Der RE6 wird zwischen Hamm und Dortmund umgeleitet. Zwischenhaltestellen entfallen dabei. Das teilte die Deutsche Bahn mit.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Polizist schießt Kollegen (23) bei Training an: 23-Jähriger stirbt nach tagelangem Kampf

Jan Böhmermann schimpft über Ticket-Wucher bei Ebay für Weihnachtsshow in Bochum: „Ihr gehört lebendig verbuddelt“

• Top-News des Tages:

„Hart aber fair“: Zuschauerin (26) bringt auf den Punkt, was bei der Deutschen Bahn schiefläuft

Thermomix-Hersteller verkauft Teekocher für 600 Euro und kassiert ordentlich Spott

-------------------------------------

Diese Linien sind von der Umleitung betroffen:

RE 1: Aachen – Eschweiler – Düren – Horrem – Köln – Düsseldorf – Düsseldorf Flughafen – Duisburg – Essen – Bochum – Dortmund – Hamm

RE 6: Köln/Bonn-Flughafen – Neuss – Düsseldorf – Düsseldorf Flughafen – Duisburg – Essen – Dortmund – Hamm – Bielefeld – Herford – Minden

Die Deutsche Bahn rät, die Reiseverbindung vor Reiseantritt zu prüfen. Derzeit werde eine Einrichtung eines Ersatzverkehrs geprüft. Die Strecke ist bis mindestens 12.15 Uhr gesperrt. (js)

 
 

EURE FAVORITEN