Architektur-Führer Dortmund — RIVA am Phoenixsee

Das RIVA — moderne Architektur am Phoenix-See
Das RIVA — moderne Architektur am Phoenix-See
Foto: Cornelia Suhan
Das RIVA prägt die Kontur des Phoenixsees — und greift das Thema "Wasser und Hafen" auf. Nicht umsonst stand das romantische Städtchen Riva am nördlichen Ufer des Gardasees Pate für die Namenswahl.
Dortmund. 
  • RIVA am Phoenixsee
  • Hafenpromenade 1-2, 44263 Dortmund-Hörde
  • Eigentümer: privat
  • Baujahr: 2013
  • Architekt: Schamp & Schmalöer, Dortmund
  • Nutzung: Büros, Gastronomie, Penthousewohnungen
  • Besonderheit: schnörkelloser Bau mit urbanem Charakter direkt am Ufer des Phoenixsees — kubische Formen
30 Architektur-Tipps aus Dortmund

"Unser Büro- und Wohnhaus mit Gastronomie am Hafen des Dortmunder Phoenix-Sees sollte eine ruhige Rückwand für das lebendige Treiben im Hafenquartier bilden. Kein aufgeregtes Materialexperiment, keine wilden Geometrien, vielmehr eine dezente und wohlproportionierte Architektur, die auch in 20, 30 und 50 Jahren noch ihre Funktion erfüllen wird."

Richard Schmalöer, Architekt aus Dortmund