Architektur-Führer Dortmund — Haus Wenge

Das Haus Wenge an der Alekestraße im Norden war einst ein bedeutender Adelssitz, der weit über Dortmunds Grenzen hinaus strahlte. Heute strahlt es noch immer — vor allem wegen seiner leuchtend rot-orange getünchten Fassade.
30 Architektur-Tipps aus Dortmund
Dortmund. 
  • Haus Wenge
  • Alekestr. 4, 44329 Dortmund-Lanstrop
  • Eigentümer: privat
  • Baujahr: um 1600
  • Denkmalschutz
  • Nutzung: Wohnen
  • Besonderheit: Vorgängerbau aus dem 14. Jahrhundert wurde 1598 durch spanische Truppen zerstört — das Gebäude wurde kurz danach in alter gotischen Form wieder aufgebaut

"In diesem Haus zu wohnen, ist immer ein Traum für mich gewesen. Lage und Form des Gebäudes lassen erkennen, dass unsere Stadt bereits deutlich länger existiert als der flüchtige Blick vermuten ließe."

Richard Schmalöer, Architekt aus Dortmund