Andreas Gruhn leitet KJT weiter

Andreas Gruhn wird das Kinder- und Jugendtheater (KJT) weitere fünf Jahre leiten.

Der Rat hat die Verlängerung seines Vertrages in seiner Sitzung am Donnerstag einstimmig beschlossen. Das teilte Kulturdezernent Jörg Stüdemann gestern mit. In Kürze wolle Gruhn seine Absichten für die nächsten fünf Jahre vorstellen, so Stüdemann. Andreas Gruhn wurde 1959 in Berlin geboren und absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Schriftsetzer, bevor er Schauspiel an der Hochschule der Künste in Berlin studierte. Das Kinder- und Jugendtheater Dortmund leitet er seit 1999.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen