Dortmund

Schalke-Fans lachen sich ins Fäustchen: Dieser Aldi-Adventskalender sorgt bei BVB-Anhängern für Aufregung

Schalke-Kalender in einer Dortmunder Aldi-Filiale? Das Angebot sorgt für mächtig Häme von BVB-Fans.
Schalke-Kalender in einer Dortmunder Aldi-Filiale? Das Angebot sorgt für mächtig Häme von BVB-Fans.
Foto: Privat

Dortmund. Bei diesem Anblick in einer Aldi-Nord-Filiale musste Julia Döbbe mächtig grinsen. Sie entdeckte in dem Aldi einen Schalke-Adventskalender - ausgerechnet in Dortmund-Derne.

Schnell ein Foto gemacht und bei Facebook in einer Gruppe hochgeladen, sorgte ihr Beitrag für Spott und Häme.

+++ Aldi: Discounter gerät massiv in die Kritik – wegen seiner Bananen +++

------------------------------------

• Mehr Themen:

Fanblock ist „No-Go-Area für Polizisten“: Das soll sich jetzt in NRWs Stadien ändern

NRW-Tankstellen geht der Sprit aus: Wie dieses Verhalten ängstlicher Autofahrer das Problem verschlimmert

• Top-News des Tages:

Vergewaltigung in Essen: Mann missbrauchte Mädchen (17) im Schlaf sexuell – Polizei sucht nach Täter

Nach Bombendrohung im Movie Park in Bottrop: Polizei nimmt Essener (19) fest – das war sein Motiv

-------------------------------------

Schalke-Adventskalender in Dortmunder Aldi sorgt für Häme

„DAS habe ich auch gesehen, die und die von den Bauern. Hab den Aldi rückwärts wieder verlassen“, spaßt eine Userin daraufhin. Weitere bitterböse Beiträge bleiben natürlich nicht aus.

Weitere Kommentare gefälligst?

Von „Aktuell im Angebot? Brauche noch ein Geschenk für meinen komischer Bruder“ bis zu „Ich stand davor und konnte es gar nicht glauben“ machen sich die Dortmunder über das Angebot lustig.

+++ Aldi und Lidl rüsten auf für die größte Rabattschlacht der Welt – „Ein Meilenstein“ +++

„Ich war überrascht und musste schmunzeln“

Die 34 Jahre alte Julia Döbbe zu ihrem Fund: „Ich bin an sich kein Fußball Fan, aber wenn Dortmund spielt, sollen sie schon gewinnen.“ Weiter sagt sie: „Ich war überrascht und musste schmunzeln. Nun gut, dachte ich, KANN man machen.“ Kalender von Borussia Dortmund habe sie nach eigener Aussage übrigens nicht gesehen.

Es bleibt abzuwarten, wann die ersten BVB-Adventskalender in einem Gelsenkirchener Discounter auftauchen. Doch so viel steht fest: Die Reaktionen werden ähnlich hämisch sein... (mb)

 
 

EURE FAVORITEN