Witten

Lkw landet auf A45 bei Witten im Graben – Hubschrauber im Einsatz

Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den Lkw-Fahrer auf der A45 bei Witten.
Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den Lkw-Fahrer auf der A45 bei Witten.
Foto: Feuerwehr

Witten. Auf der A45 bei Witten ist am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet.

Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Warum er die Kontrolle über seinen Laster verlor, ist noch unklar.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Katzenbabys aus fahrendem Auto geschleudert – nur eins überlebt! So tapfer kämpft das Kätzchen ums Überleben

Unfall auf Essener Reiterhof: Pony stürzt in Schacht

• Top-News des Tages:

Bochum: Frau hört Polizeihubschrauber über ihrem Haus – was sie dann macht, bringt ihr den Dank der Beamten ein

Fort Fun: Junge (12) verlor sein Bein auf der Rodelbahn – jetzt zieht der Freizeitpark Konsequenzen

-------------------------------------

Lkw-Unfall auf der A45: Fahrer klettert über Leiter aus Kabine

Etwa einen Kilometer vor der Ausfahrt Witten kam der Lkw zum Stehen. Einsatzkräfte der Feuerwehr halfen dem Fahrer aus der Kabine, aus der der Mann über eine Leiter klettern konnte.

+++ Nach dem tragischen Unglück im Aquapark Oberhausen: Schon sechs Badetote in NRW +++

Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt. Der Lkw-Fahrer kam mit dem Rettungswagen in ein Dortmunder Krankenhaus.

A45 in Richtung Dortmund zeitweise gesperrt

Während des Rettungseinsatzes auf der A45 musste die Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund voll gesperrt werden. Nachdem die Bahn zunächst wieder frei war, orderte der Bergungsunternehmer laut Autobahnpolizei einen Kran an, um den Lkw zu bergen. Dafür musste die A45 erneut gesperrt werden.

Mittlerweile ist die Sperrung komplett aufgehoben. Trotzdem musst du infolge der Bergungsarbeiten auch am Nachmittag mit Stau auf der A45 rechnen. Um 15:15 Uhr staute es sich laut WDR zwischen dem Westhofener Kreuz und Dortmund Süd in Farhtrichtung Dortmund auf vier Kilometern. (lin)

 
 

EURE FAVORITEN

Känguru-Baby Lizzy verzückt den Zoo Duisburg

Do, 19.07.2018, 13.49 Uhr
Beschreibung anzeigen