Veröffentlicht inDortmund

A45 bei Dortmund: Horror-Crash! Auto überschlägt sich – Fahrer schwer verletzt

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Dortmund. 

Schwerer Unfall auf der A45 bei Dortmund!

Am Donnerstag hat sich gegen 15 Uhr auf der A45 in Fahrtrichtung Oberhausen bei Dortmund ein Kleinwagen überschlagen. Feuerwehr und Rettungsdienst sind mit mehreren Kräften ausgerückt.

A45 bei Dortmund: Horror-Crash! Auto überschlägt sich

Der Fahrer (49) ist schwer verletzt und in seinem Auto eingeschlossen worden. Vor Ort wurde er erstversorgt, der Rettungsdienst hat dann die weitere Versorgung von der Feuerwehr übernommen.

——————-

Das ist die Bundesautobahn A45:

  • verläuft von Dortmund über Hagen, Siegen, Wetzlar, Gießen und Hanau nach Aschaffenburg
  • Bestandteil der Europastraße 41
  • wird auch „Sauerlandlinie“ genannt, ist 257 Kilometer lang
  • ist in den 1960er-Jahren als zweite Verbindung zwischen dem Ruhrgebiet und Süddeutschland gebaut worden

——————-

Um den Mann aus dem Wrack zu befreien, hat die Feuerwehr das Dach des Fahrzeugs entfernt. Auch ein Rettungshubschrauber ist zum Einsatz gekommen.

A45 bei Dortmund: Einsatzkräfte befreien den schwer verletzten Fahrer aus dem Wrack.
A45 bei Dortmund: Einsatzkräfte befreien den schwer verletzten Fahrer aus dem Wrack.
Foto: Feuerwehr Dortmund

Die Richtungsfahrbahn ist gesperrt gewesen, inzwischen aber wieder komplett befahrbar.

++ Dortmund: „Gorillas“ vor dem Aus – doch eine Sache sorgt für Verwirrung ++

Die Polizei Dortmund hat auf Twitter mitgeteilt, dass sich der Crash kurz nach Eichlinghofen ereignet hätte. (mg)